zum Content

VDVmagazin 2/2020

14.03.2020 VDVmagazin Von Burkhard Kreuter vor 73 Tagen


• Editorial: Fachkräftemangel Geodäsie?
• Gnomonhöhe und Schattenlänge im Almagest des Ptolemäus
GPS & Co. zu Beginn des Jahres 2020
• Geomatik- und Vermessungsausbildung – ein aktives und kooperatives Konzept
• Traditionelle und moderne Koordinatenbezugssysteme (CRS) am Beispiel Deutschland
• Unter AKTUELLES:
... BILDUNGSWERK VDV
... VDV-SEMINARE in der GEODÄSIE-AKADEMIE
... PRODUKTINFO
... JOURNAL
... IT- UND GEO-TRENDS
... FACHLITERATUR
... GIC – GEO-INFO-COLLEGE
... FÖRDERKREIS VERMESSUNGSTECHNISCHES MUSEUM
• VDVmagazinPlus

 

 

Rainer Kießling

Editorial: Fachkräftemangel Geodäsie?

 

Bernd Lehnhoff

Gnomonhöhe und Schattenlänge im Almagest des Ptolemäus

Im VDVmagazin 4/19 hat sich der Verfasser in „Der Obelisk des Augustus auf dem Marsfeld in Rom“, mit der Frage auseinandergesetzt, ob die antiken Astronomen in der Lage gewesen wären, die Tageslinien des augusteischen Instruments zu berechnen und ist dabei zu einem positiven Ergebnis gekommen. In diesem Fachartikel soll nun gezeigt werden, dass das grundsätzliche mathematische Verfahren tatsächlich auch in der Antike bekannt war. Mathematik für Ingenieure. Bernd Lehnhoff erklärt die Lösung eines mathematischen Problems mit anderen als heute üblichen Hilfsmitteln.

 

Manfred Bauer

GPS & Co zu Beginn des Jahres 2020

Dieser Artikel schließt an den Beitrag in VDV Magazin 2/2019 „GPS & Co zu Beginn des Jahres 2019“ an. Prof. Manfred Bauer hat einen Überblick über den neusten Stand bei den verschiedenen GNSS erstellt.

 

Albert Hünninghaus

Geomatik- und Vermessungsausbildung – ein aktives und kooperatives Konzept

Dieser Artikel reiht sich an den Artikel im VDVmagazin 4/2017 „Die Vernetzung der Vermessungsausbildung - ein Model der Zukunft“. Seit geraumer Zeit existiert eine aktive Ausbildungskooperation für Geomatiker und Vermessungstechniker. Albert Hünninghaus berichtet über ein erfolgreiches Modell zur Berufsausbildung.

 

Fred Killet

Traditionelle und moderne Koordinatenbezugssysteme (CRS) am Beispiel Deutschland

Historisch bedingt werden in allen Ländern der Welt viele unterschiedliche Koordinatensysteme verwendet. In diesem Fachartikel erläutert Fred Killet einige dieser Koordinatensysteme.

 

Unter AKTUELLES haben die Redakteure wieder eine Vielzahl an Informationen zusammengetragen.

 

... BILDUNGSWERK VDV

Der zweite Teil eines ausführlichen Berichts zum Seminar: Aktuelle Ingenieurvermessung 2019 im BILDUNGSWERK VDV von Berndt Weise. Gut 80 Ingenieure aus ganz Deutschland waren nach Dortmund gekommen, um das Jubiläum 50 Jahre Fachgruppe Ingenieurvermessung und 25 Jahre Fachgruppenleitung durch Berndt Weise zu feiern.

Ebenso ein Bericht über „Digitale Welten – Kongress für Geoinformatik und Geodäsie am 28. Januar 2020 in Sachsen.

 

… VDV-SEMINARE in der GEODÄSIE-AKADEMIE

 

… PRODUKTINFO

 

… JOURNAL

 

... IT- UND GEO-TRENDS

 

... FACHLITERATUR

 

... GIC – GEO-INFO-COLLEGE

 

... FÖRDERKREIS VERMESSUNGSTECHNISCHES MUSEUM

 

Im VDVmagazinPlus gibt es wieder einen umfassenden Überblick über die Aktivitäten des Bundesvorstandes, der Landesverbände, der Bezirke des Verbandes, sowie den umfangreichen Terminkalender des VDV und der Geodäsie-Akademie. Eine ausführliche Begründung zum VDV-Positionspapier zu Angebotsanfragen aus dem VDV-Bundesvorstand. u.v.a.m.

 

Im nächsten VDVmagazin lesen Sie u.a.:

S. Lehmann: Satellitengestütztes Setzungsmonitoring

B. Timme: Gewinnung und Präsentation von Luftbildpanoramen

M. Hupp: 3D-Druck im Architekturbereich

u.v.a.m.