zum Content

VDVmagazin 4/2019

08.07.2019 VDVmagazin Von Burkhard Kreuter vor 72 Tagen


• Editorial: Folie? Nein danke!
• Der Obelisk des Augustus auf dem Marsfeld in Rom
• Einstein und die nicht geplanten Galileo Umlaufbahnen - Eine Panne im Dienst der Wissenschaft
• Installation eines Indoor-Positionierungssystems und präzise Ortung über Ausgleichung der Messdaten
• Vergleichsmessungen auf der Kalibrierstrecke des VÚGTK bei Koštice
• BILDUNGSWERK VDV aktuell
• Rubriken
- Produktinfo
- Journal
- IT- und Geo-Trends
- Bücher und CDs
- GIC – Geo Info College
• VDVmagazinPlus

 

 

Wilfried Grunau

Präsident des VDV

Editorial: Folie? Nein danke!

 

Michael Hiermanseder, Hans Lohmann, Bernd Lehnhoff, Achim Dombert

Der Obelisk des Augustus auf dem Marsfeld in Rom

Im konkreten Fall handelt es sich um die Deutung der Nutzung eines bereits 1748 ausgegrabenen Obelisken. Dr. Michael Hiermanseder (Wien) und Prof. (i.R.) Dr. Hans Lohmann (Bochum) haben sich der Aufgabe in diesem Fachartikel angenommen. Bernd Lehnhoff hat sich mit der Frage auseinandergesetzt, ob die erforderlichen Berechnungen im 1.  Jahrhundert nach Christus bereits möglich waren.

 

Manfred Bauer

Einstein und die nicht geplanten Galileo Umlaufbahnen.

Eine Panne im Dienst der Wissenschaft

Im August 2014 gerieten durch einen technischen Defekt beim Start zwei Galileo Satelliten auf außerplanmäßige Umlaufbahnen. Im November 2014 bzw. Im März 2015 gelang es der ESA beide Satelliten in weniger elliptische Bahnen zu manövrieren. Manfred Bauer erklärt verständlich wie aus dieser Panne ein Nutzen für die Wissenschaft wurde.

 

David Wallinger

Installation eines Indoor-Positionierungssystems und

präzise Ortung über Ausgleichung der Messdaten

Die Fähigkeit, jederzeit und überall präzise Positionen mobil mit GNSS bestimmen zu können, hat in einer Vielzahl von Anwendungsszenarien großes Potential.  Es hat aber einen entscheidenden Nachteil: Nur unter freiem Himmel kann eine zuverlässige Positionierung durchgeführt werden.

 

Marita Scheller, Pavel Hánek, Gunnar Lelle-Neumann, Michael Möser

Vergleichsmessungen auf der Kalibrierstrecke des VÚGTK bei Koštice

Im Rahmen einer Kooperation zwischen der Professur Ingenieurgeodäsie (TU Dresden) und dem Lehrstuhl für spezielle Geodäsie (TU Prag) erfolgten Vergleichsmessungen auf der Kalibrierstrecke des tschechischen Forschungsinstituts für Geodäsie, Topographie und Kartographie bei Koštice. Neben der Bestimmung der Nullpunktkorrektur der Multistation MS60 von Leica Geosystems wurden die atmosphärischen Parameter an mehreren Messstationen zwischen den Pfeilern erfasst und deren Modellierbarkeit und ihr Einfluss auf die Streckenmessung diskutiert.

 

BILDUNGSWERK VDV aktuell

VDV-Seminare in der GEODÄSIE-AKADEMIE

FG 10: Bericht vom 29. Jahresseminar Bauabrechnung am 28./29. März 2019 in Würzburg

 

In den Rubriken haben die Redakteure wieder eine Vielzahl an Informationen zusammengetragen.

 

Produktinfo

Journal

u.a. Global Navigation meets Geoinformation 2019

Herausforderung Klimawandel - Fachkonferenz am 11. April 2019 in Darmstadt

Ein ausführlicher Bericht von Bernd Sack

 

IT- und Geo-Trends

Bücher und CDs

u.a. Eine ausführliche Rezension über: Das Feldmesserbuch des Hyginus von Klaus Grewe

 

GIC – Geo Info College

 

Im VDVmagazinPlus gibt es wieder einen umfassenden Überblick über die Aktivitäten der Landesverbände, der Bezirke des Verbandes, sowie den umfangreichen Terminkalender des VDV und der Geodäsie-Akademie. Darin u.a. der erste Teil des Berichtes zum VDV-Bundeskongress 2019 in Essen „70 Jahre VDV“.