zum Content

Bezirksvorsitzender

Photo of Christan  Wilker

Dipl.-Ing. Christan Wilker

Privat:Talweg 3
56410 Montabaur
Tel. privat:+49 (02602) 120 974
E-Mail privat:
Tel. geschäftl.:+49 (02602) 997 99 97

weitere Vorstandsmitglieder:

stellv. Vorsitzender: Dipl.-Ing. Willi Rüdel
Schriftführer: Dipl.-Ing. Lutz Röpel
Kassenverwalter: Dipl.-Ing. Manfred Buchholz

Termine

Mitteilungen des Verbandes

Wir bitten alle Mitglieder des VDV Ihre E-Mail-Adresse unter der Mail-Adresse infobittekeinevdv-onlinewerbungde bekannt zu geben. Damit besteht die Möglichkeit Ihnen auch kurzfristige Informationen über aktuelle Termine und Nachrichten aus dem VDV zu übermitteln. Die Weitergabe der Mail-Adresse an Dritte ist ausgeschlossen.

 

Veranstaltungsrückblick

22.04.2009 16:30 Digitale Fassadenvermessung des neuen Porsche Museums
Bezirk Nord (Koblenz) - Hotel Berghof, Lehrhohl 38, 56077 Koblenz-Asterstein

Referent: Jürgen Weber, Geschäftsführer der IU-Plan GmbH, Hachenburg
Herr Jürgen Weber betreut für das Büro für Ingenieur- und Umweltplanung federführend das noch junge Aufgabenfeld der digitalen Fassadenvermessung. In den letzten Jahren wurden zahlreiche Großprojekte in Deutschland und im benachbarten Ausland begleitet; zuletzt der architektonisch aufwendige Bau des neuen Porsche Museums in...

14.01.2009 17:30 Fachvortrag und Mitgliederversammlung
Bezirk Nord (Koblenz) - Hotel Berghof, Lehrhohl 38, 56077 Koblenz-Asterstein

Nachdem der Wettergott den Bezirksmitgliedern am ursprünglichen Termin im November wenig gewogen war, konnte der Vortrag von Dipl.-Ing. (FH) Matthias Cieslack zum Jahresbeginn 2009 ebenso erfolgreich nachgeholt werden, wie die Mitgliederversammlung. Vielleicht lag es ja diesmal an den alten Göttern der Griechen, die uns besser gesonnen waren?

Denn nicht nur die fachlichen Aspekte zur...

23.04.2008 Fachvortrag
Bezirk Nord (Koblenz) - 56077 Koblenz-Asterstein

Thema:

“Die Bundesgartenschau in Koblenz in 2011 -
Planung, Aus- und Durchführung “

Referent:

Herr Hanspeter Fass, Geschäftsführer der BUGA Koblenz GmbH

Hanspeter Fass ist Geschäftsführer der BUGA Koblenz 2011 GmbH. Diese organisiert die Umbaumaßnahmen
der beiden Kernbereiche Kurfürstliches Schloss Koblenz und Festung Ehrenbreitstein
und ist für die Durchführung der Gartenschau...

21.11.2007 Aufmaß und Rekonstruktion einer historischen Brückenanlage
Bezirk Nord (Koblenz) - Koblenz

Herr Dipl.-Ing. Manfred Buchholz ist seit einigen Jahren immer wieder mit interessanten Aufgabenstellungen aus dem Bereich der Denkmalpflege betraut. Aus diesem Tätigkeitsfeld wird er in diesem Vortrag über notwendige Aufmaße (Grundrisse, Schnitte und Ansichten) einer historischen Zugbrückenkonstruktion auf der Festung Ehrenbreitstein referieren, die zur BUGA 2011 rekonstruiert werden soll. Die...

17.10.2007 Airborne Laserscanning zur Analyse der Minderabstände bei 20-kV-Freileitungen der EWR Netz GmbH
Bezirk Nord (Koblenz) - Mainz

Ref.: Dipl.-Ing. Ingo Dörr, Gerhard Liebing


Der VDV-Koblenz möchte seinen Mitgliedern gerne die Teilnahme an dieser Fachveranstaltung erleichtern, so dass wir eine bezuschusste Sammelanreise ab Koblenz für die Interessenten anbieten wollen.
Abfahrt in Koblenz etwa ab 14:30 Uhr. Je nach Teilnehmerzahl werden wir mit dem PkW oder aber per kostengünstigem Gruppen-Bahnticket anreisen....

Treffer 16 bis 20 von 21

VDV - Nachwuchsarbeit an der Grundschule Miehlen

Freude in der Klasse 3b der Mühlbach-Schule über die Abwechslung im Lehrplan
Die „kleinen Satelliten“ beim räumlichen Bogenschnitt auf dem „Erd-Ball“
„Schluss“-Vermessung des Klassenraumes
 

 

„Karten erstellen und lesen“, so lautete das Thema in den letzten Stunden des Sachkundeunterrichts der Klasse 3 b an der Mühlbach-Schule Miehlen.

Eine gute Gelegenheit für den Verband Deutscher Vermessungsingenieure e.V., Landesverband Rheinland-Pfalz aktiv in die Nachwuchsarbeit einzusteigen und den Schülerinnen und Schülern aus erster Hand die Arbeit der Geodäten näher zu bringen, um dieses Unterrichtsthema abzurunden. Als langjähriges Mitglied im Landesvorstand hat Tilo Groß diese Aufgabe gerne übernommen – hat er doch an gleicher Stelle die Schulbank gedrückt.

Einen hervorragenden Einstieg bot das begehrte Pixi-Heft „Ich hab eine Freundin, die ist Geodätin“, das vom VDV-Landesverband beschafft und für alle vier Klassen der 3. Jahrgangsstufe an die Schule übergeben wurde.

Ausgehend von dem gemeinsam gelesenen Heft konnten die Kinder topografische Karten lesen, einnorden und darin bekannte Orte und Geländeformen wie z.B. die Schule oder das angrenzende Mühlbachtal entdecken.

Ein „Frosch“ wurde bestaunt, eine kleine Nivellementaufgabe erfolgreich ausgerechnet und als „kleine Satelliten“ konnten die Kinder das Grundprinzip der GPS-Messung im Klassenraum nachstellen.

Wie im Flug verging daher der Sachkundeunterricht  an diesem Freitag für die Schüler und den Referenten, für den diese Unterrichtseinheit einen spannenden Kontrast zu den gewohnten Vorträgen vor Fachkollegen bildete.

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle noch der Mühlbach-Schule Miehlen und der Klassenlehrerin Frau Cynthia Hartmann, sowie dem Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz für die freundliche Unterstützung der Aktion.

Zum Schluss reichte die Zeit nach vielen Fragen gerade noch, damit jedes Kind durch einen Tachymeter schauen und eine Streckenmessung im Klassenraum ausführen konnte.

Dass alle Kinder eine topografische Karte, Flyer mit Tipps zum Kartenlesen, das Pixi-Heft und ein Geodreieck von arbeitsplatz-erde.de mit nach Hause nehmen durften, löste natürlich einhellige Freude bei den potenziellen Nachwuchskräften aus. Wer weiß, vielleicht wurde ja der Grundstein für künftige Geodäten gelegt, die aus der Mühlbach-Schule Miehlen hervorgehen?

Tilo Groß