zum Content

Chance 2020

26.02.2020 Landesverband Sachsen-Anhalt Von Achim Dombert vor 239 Tagen


Termin: 10.01.2020 - 11.01.2020
Ort: Halle (Saale)


Das bewährte Team der Standbetreuung auf der Chance 2020

Der VDV-Landesverband Sachsen-Anhalt beteiligte sich als Mitaussteller vom 10. bis 11. Januar 2020 bereits zum achten Mal an der Bil­dungs-, Job- und Gründermesse für Mittel­deutschland „Chance 2020“ in Halle (Saale).

Rund 300 Aussteller, und damit ein neuer Ausstellerrekord, gaben den circa 10.000 Besuchern vielfache Möglichkeiten, Interesse an den angebotenen Ausbildungs-, Praktikums- und Studienplätzen sowie offene Stellenangebote zu zeigen. Während am Freitag im Vergleich zu den vergangenen Jahren ein eher verhaltenes Publikumsinteresse vorhanden war, gab es am Samstag wieder zahlreiche gute Gespräche.

Publikumsmagnet des Gemeinschaftsstandes „Die Geodäten“ war in diesem Jahr wieder die Thermobild-Kamera der Hochschule Anhalt in Dessau, mit der Wärmebildfotos von den Besuchern gemacht wurden. Diese konnten dann als Ausdruck auf dem Gemeinschaftsflyer mitgenommen werden. Der Hauptaussteller war wieder das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt (LVerm­Geo) als zuständige Stelle für die Ausbil­dungsberufe in der Geoinformationstechno­logie im Land Sachsen-Anhalt. Die Durch­führung der Messe wurde möglich durch die personelle und materielle Unterstützung folgender Mitaussteller: Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e. V. (BDVI), Verband Deutscher Vermessungsin­genieure e. V. (VDV), GeoTec-Tiemann GmbH, imp GmbH Gesellschaft für Geoda­tenservice, Hochschule Anhalt Fachbereich AFG und DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e. V.

Es darf angemerkt werden, dass auch durch das Engagement der hier Beteiligten, die Ausbildungszahlen für Vermessungstechniker und Geomatiker in Sachsen-Anhalt endlich ausreichend stabil sind. Die Berufsausbildung für beide Berufe bleibt in Sachsen-Anhalt erhalten.