zum Content

Mega Erfurt: Cachen im grünen Herzen Deutschlands

18.06.2016 Landesverband Thüringen Von Florian Dietze-Römkens vor 3 Jahr(en)


Termin: 21.05.2016
Ort: Erfurt


Gerald Heilwagen (2. v. links - Landesvorsitzender Thüringen)

Torsten Zschech (rechts - stellv. Landesvorsitzender)

Am 21. Mai 2016 gab es in Erfurt wieder einmal ein sogenanntes „Geocaching Mega-Event“, zu dem etwa 3000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet wurden. In diesem Jahr hat sich der VDV in Abstimmung mit dem Landesamt für Vermessung und Geoinformation Thüringen (TLVermGeo) an dieser Veranstaltung beteiligt und hierbei zwei Schwerpunkte besetzt: 

Einerseits wurden auf Grundlage der Plattform Arbeitsplatz Erde (www.arbeitsplatz-erde.de) die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten im Bereich der geodätischen Berufe aufgezeigt, andererseits wurden der Beruf des Vermessungsingenieurs und die eingesetzte Technik der Öffentlichkeit präsentiert, was bei den Anhängern dieses technischen Hobbys auf breites Interesse stieß. Durch den spielerischen Umgang mit Geodaten sowie dem Einsatz von GPS-Geräten in der Freizeit war der Zuspruch wesentlich größer, als man es auf einer allgemeinen Messe zur Berufsinformation erwarten kann. Nebenbei konnten sogar Lösungsansätze zu Katasterfragen gezeigt und Ansprechpartner für die weitere Vorgehensweise benannt werden. Selbst das Thema Open Data konnte dabei nicht nur mit Fachleuten, sondern auch mit der interessierten Öffentlichkeit im Ansatz besprochen werden.

Für Veranstaltungen dieser Art ist der VDV ein gern gesehener Partner!