zum Content

Ab dem 01.06.2022 werden in Brandenburg an der Geobusters Akademie 11 Umschüler für die Fachrichtungen Vermessungstechnik und Geomatik ausgebildet.…

Bezirk Brandenburg

Geobusters Akademie - online

Am 24.06.2022 öffnet die Geobusters Akademie zum ersten Mal ihre Türen – In Präsenz und Distanz – für einen Einblick in die spannenden Welt der…

Bezirk Brandenburg

Digitaltag 2022

Der nächste Digitaltag 2022 findet bundesweit am 24.06.2022 statt. Unter dem Thema: „Digitaler Schulhof – Vernetzte Bildungsangebote“ beteiligt sich…

Viele Menschen in Afrika sind durch Naturkatastrophen gefährdet – insbesondere in Städten, die schnell und unkontrolliert wachsen. Dort leben die…

Der neue Chef der Regionaldirektion Hameln-Hannover des LGLN (Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen) heißt Florian Brauer.…

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat Anfang Mai ein dreijähriges Forschungsprojekt der Jade Hochschule in Oldenburg genehmigt, in dem neue…

Die 36. Mitgliederversammlung des AHO Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V. stand im Zeichen…

Einblicke in die Praxis mit card_1 und DESITE BIM, das erwartet die Besucher der diesjährigen infraTage. Die IB&T Software GmbH ist mit Workshops,…

Der Digitalausschuss des Bundestags hat der Verordnung über Mindestanforderungen für das Recht auf Versorgung mit Telekommunikationsdiensten (TKMV),…

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) will den Leerstand im bundeseigenen Wohnungsbestand bis Ende des Jahres von rund 12,5 Prozent auf zehn…

Mit einer Kombination aus KI und Augmented Reality in Räume immersiv eintauchen oder sich optimal orientieren

Sich räumlich orientieren, eintauchen…

Das niedersächsische Landeskabinett hat die Umsetzung des Baulandmobilisierungsgesetzes auf den Weg gebracht. Es wurde die Freigabe der entsprechenden…

Die Mitgliederversammlung des VDV hat am 07.05.2022 Herrn Dipl.-Ing. Wilfried Grunau für weitere 4 Jahre zum VDV-Präsidenten gewählt. Grunau führt den…

Dipl.-Ing. Ullrich Wille ist am 6. Mai 2022 vom VDV-Bundesvorstand einstimmig als ehrenamtlicher Vizepräsident des Verbandes Deutscher…

VDV-Präsident Grunau warnt eindringlich vor wirtschaftlichen Problemen / Berufe der Vermessungstechnik unter TOP 15 der Engpassberufe in Deutschland

VDV-Bezirk zu Besuch bei der Fa. Vogelsang in Herten

VDV-Bezirk zu Besuch bei der Fa. Vogelsang in Herten

Für interessierte Ingenieure und Gäste des Bezirkes öffneten sich bei der Fa. Vogelsang die Tore. Die Fa. Vogelsang produziert am Standort Herten Kunststoffrohre aus den unterschiedlichsten Werkstoffen wie PP, PVC-U und PE-HD. Damit ist sie einer der wenigen Hersteller weltweit, die in dieser Materialbandbreite Produkte anbieten. Die Kunststoffrohre werden für den Einzug von Kabel zu Steuer- und Telekommunikationszwecke verwendet. Abnehmer der Rohre sind dementsprechend die Industrie und der Tiefbau sowie Versorgungsunternehmen wir Telekommunikationsanbieter oder Stadtwerke.

Begonnen hat das Unternehmen in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts mit der Herstellung von Korrosionsschutzartikel für den Stahlrohrleitungsbau.

Der Besuch begann mit der Vorstellung der Fa. Vogelsang und deren Leistungsbild. Bei dem sich anschließenden Rundgang konnten das Labor, die Produktion sowie die Lagerhaltung besichtigt werden. Im Labor wurde gezeigt, u. a. wie Langzeitversuche an Rohrstücken die Qualität sichern sollen. In der Produktion konnten verschiedene Bandstraße in Augenschein genommen werden, die aus PE-Granulat durchgehende Rohre bis 2500 m Länge herstellen können, die gleichzeitig auf Trommel gewickelt werden. An anderer Stelle wurden die Rohre aus PVC-U als Stangenware gefertigt. Nach Prüfung der Rohre werden diese für den europaweiten Versand durch LKW vorbereitet.

Der Besuchstermin schloss ab mit einem gemütlichen Beisammensein in einem Biergarten mit Bewirtung der Vogelsang, bei dem noch weiterer Erfahrungsaustausch stattfand.

Ganz herzlich bedanken wollen wir uns noch bei Herrn Janke, Geschäftsführer, sowie bei Herrn Rohmann, Vertriebsleiter Deutschland, für deren fachkundige Führung durch ihr Unternehmen, welche keine Frage unbeantwortet ließ.