zum Content

„Tag der Ingenieure Sachsen-Anhalt 2022“ mit Ehrung „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“

Termin:  24.06.2022 10:00
Ort: Oberharz

Der „Tag der Ingenieure Sachsen-Anhalt“ hat sich inzwischen zu einer festen Tradition entwickelt. Auch in diesem Jahr setzt die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt zusammen mit Ingenieurverbänden, -vereinen und -vereinigungen diese Veranstaltung mit dem gemeinsamen Anliegen fort: die Mitgliedernähe zu intensivieren und die öffentliche Wahrnehmung des Ingenieurberufes in der
Gesellschaft zu stärken.
Hiermit laden wir Sie herzlich zum „Tag der Ingenieure 2022“ mit Festveranstaltung, Empfang und Exkursionsprogramm am 24. Juni 2022, Einlass: ab 10:00 Uhr, an die Rappbodetalsperre (38889
Oberharz am Brocken) ein.
Zusätzlich erwartet Sie ein über die Landesgrenzen bedeutsames Programmhighlight, die Ehrung der Rappbodetalsperre als »Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland« durch die Bundesingenieurkammer. Die Rappbodetalsperre ist die zweite ingenieurtechnische Meisterleistung in Sachsen-Anhalt, die diese bundesweit beachtete Ehrung erfährt.
Damit Sie an der Festveranstaltung sowie unserem Exkursionsprogramm teilnehmen können, bitten wir Sie, sich bis spätestens 10. Juni 2022 über den folgenden Link anzumelden: https://bingk.de/tdi2022-st/.
Weitere Informationen zu der Veranstaltung sind in der beiliegenden Einladung enthalten.
Für Rückfragen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin für Marketing und Kommunikation, Frau Alina Bülter, Tel. 0391 6288950, gern zur Verfügung.