zum Content

12. Norddeutsche Fachtage

20.03.2014 Landesverband Mecklenburg-Vorpommern Von Ullrich Wille vor 6 Jahr(en)


Termin: 20.03.2014 - 22.03.2014
Ort: Rathaus, Neuer Markt 1, 18055 Rostock


Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet „Geodäsie im Dienste der Gesellschaft“. In vier unterschiedlichen Themenbereichen versuchen wir die Vielfalt unserer Tätigkeit darzustellen und auch Verknüpfungspunkte zwischen diesen Tätigkeitsfeldern herzustellen. Parallel  zu den Fachvorträgen findet in der Rathaushalle eine Firmenausstellung statt.

 

Die Pausenversorgung findet in der Rathaushalle statt und sichert so in dieser Zeit viele Gesprächsmöglichkeiten zwischen Ausstellern und Teilnehmern der Fachtage. Für Nichttagungsteilnehmer besteht die Möglichkeit die Fachausstellung kostenfrei zu besuchen. 

 

Gleichzeitig möchten wir der Hochschule Neubrandenburg, der Universität Rostock sowie einem ausgewählten Ausbildungsbetrieb eine öffentlichkeitswirksame Präsentationsmöglichkeit zum Beruf „Geodät“ und „Geomatiker“ anbieten. Gymnasien der Stadt Rostock und der angrenzenden Landkreise geben wir die Möglichkeit sich im Ausstellungsbereich über unseren Beruf und unsere Berufung zu informieren sowie den Außenstandort „Stadthafen“ zu besuchen. Hier ankert ein Vermessungsschiff des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie, das zu bestimmten Zeiten durch die Schüler besichtigt werden kann. Studenten der Universität Rostock präsentieren in diesem Bereich UAV’s in praktischen Vorführungen. Für Gäste und Besucher der Fachtage wird auch die Möglichkeit bestehen das Vermessungsschiff zu besichtigen. Hier ist insbesondere die Zeit nach dem ersten Veranstaltungstag bis zum Beginn der Abendveranstaltung vorgesehen, da das Vermessungsschiff direkt am Ort der Abendveranstaltung (im „Lokschuppen“) am Stadthafen ankert.

 

Die Abendveranstaltung mit kleinem Kulturprogramm soll Gelegenheit zum Gedankenaustausch zwischen Referenten, Ausstellern und Besuchern geben. Unabhängig von der Teilnahme an den Fachtagen können Sie auch weitere Gäste zur Abendveranstaltung anmelden.

 

Zu den Übernachtungsmöglichkeiten: Auf dem Flyer haben wir Ihnen zwei Übernachtungsmöglichkeiten angeboten. Bitte prüfen Sie vor Ihrer Buchung die aktuellen Arrangements der Hotels. Auf das Angebot „kurz und gut“  des Steigenberger Hotels „Sonne“ für 2 Übernachtungen sei in diesem Zusammenhang hingewiesen.