zum Content

6. Anwenderforum Projektbezogene Auswertestrategien beim terrestrischen Laserscanning

14.10.2013 BILDUNGSWERK VDV Von Burkhard Kreuter vor 6 Jahr(en)


Termin: 18.10.2013 09:30-16:45
Ort: Hochschule Würzburg-Schweinfurt, Raum 203a, Röntgenring 8, 97070 Würzburg


Seminar 07113 des BILDUNGSWERK VDV am 18.10.2013 zum Thema 6. Anwenderforum Projektbezogene Auswertestrategien beim terrestrischen Laserscanning

 

Termin: 18.10.2013 / 9.30-16.45 Uhr

Ort: Hochschule Würzburg-Schweinfurt (FHWS) Raum 203 A , Röntgenring 8, 97070 Würzburg

 

Veranstalter:

BILDUNGSWERK VDV, Fachgruppe 7 und die
Hochschule Würzburg-Schweinfurt, Studiengang Vermessung und Geoinformatik

Themenschwerpunkte

·         Marktübersicht TLS 2013

·         Kalibrierung und Genauigkeiten beim Terrestrischen Laserscanning

·         TLS in der Verkehrsunfalldokumentation, Denkmalpflege, Archäologie, Topographie

·         Bestands- und Baufortschrittdokumentation, Laserscanning von Ingenieurbauwerken

·         Auswertemöglichkeiten im Anlagen- und Ingenieurbau und in der Energieversorgung

·         Tatortlaserscanning, Deformationsanalysen, Schadensdokumentation in Versicherungsfällen

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der nachstehenden Datei.

 

Teilnehmergebühr

Mitglieder des VDV / BW VDV / DVW / BDVI:                  110 EUR

Nichtmitglieder:                                                                 160 EUR

Studenten/innen können kostenlos teilnehmen, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich.

 

Für Ihre Online-Anmeldung benutzen Sie bitte folgenden Link: http://anmeldung.bw-vdv.de.

 

 

Parallel zu dem Seminar findet eine Ausstellung statt, in der Firmen aus dem Umfeld des Seminarthemas Ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren können.

 

Anmeldungen zur Ausstellung können an die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt per E-Mail bzw. per Fax an (09 31) 35 11-95 10 erfolgen.