zum Content

Beratungsabend für die Studierenden im Studienbereich GEO

12.05.2019 Bezirk Bayern-Nord Von Reiner H. Maier vor 194 Tagen


Termin: 06.05.2019
Ort: Würzburg


Bericht vom Beratungsabend für die Studierenden der 4. und 6. Semester im Studienbereich GEO der FHWS: „Anforderungen und Einsatzbereiche für junge Ingenieur/innen der Fachrichtungen Geodäsie und Geovisualisierung in der Verwaltung und freien Wirtschaft“ am 6. Mai 2019.

Seit über 30 Jahren organisiert der VDV-Bezirk Würzburg diesen Beratungsabend. Zum zweiten Mal waren auch die Studierenden der 4. Semester eingeladen, für die Informationen im Hinblick auf die Wahl der Praktiumstelle im 5. Semester interessant waren. 54 der 67 Teilnehmer am Beratungsabend waren Studierende, die in 9 Kurzvorträgen Einblicke aus der Berufspraxis zu Tätigkeitsfeldern, Arbeitszeiten, Vergütungen, Organistation, Anforderungsprofilen und Beförderungsaussichten erhielten.

Berichtet wurde vom ADBV Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Würzburg, vom ALE Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken, Firma AllTerra, Angermeier Ingenieure, MFN Mainfranken Netze Würzburg, Mulfinger 3 D Visualisierungen, Stadt Würzburg - Geodaten u. Vermessung / Gutachterausschuss, Vermessungs- und Flurneuordnungsamt beim Landratsamt Tauberbischofsheim.

Der VDV-Beratungsabend war für die „GEO“ Studierenden eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen und Knüpfen von ersten beruflichen Kontakten mit potenziellen Arbeitgebern aus der Verwaltung und freien Wirtschaft.