zum Content

Besichtigung Baustelle Kraftwerk Westfalen

04.09.2009 Bezirk Hamm Von Thomas Wolff vor 10 Jahr(en)


Termin: 04.09.2009 13:20-18:00
Ort: RWE Power, Siegenbeckstr.10, 59071 Hamm


Die Teilnehmer vor dem Kraftwerk

 

Am 04. September 2009 besichtigten die Mitglieder der VDV-Bezirke Hamm und Soest gemeinsam die Baustelle auf dem Gelände des RWE Kraftwerkes Westfalen.

 

Hier entsteht mit einer Investition von über 2 Milliarden Euro eines der modernsten Steinkohlenkraftwerke der Welt. Herr Bögge von der RWE Power AG erläuterte anhand einer Präsentation detailliert und fachkundig die Zusammenhänge zwischen den bei der RWE betriebenen Kraftwerken und dem daraus resultierenden Energiemix aus Kohle, Gas, Wasserkraft und Kernenergie. Bei dem Neubau in Hamm Uentrop handelt es sich um ein Steinkohlekraftwerk, das mit 46 Prozent einen elektrischen Wirkungsgrad erreicht, der das Optimum heutiger Technologie darstellt. Es entstehen dort 2 Blöcke mit insgesamt 1600 Megawatt Leistung, die neben der Steinkohle auch mit Petrolkoks betrieben werden können. Die Anlage ist so konzipiert, dass sie mit einer CO2 Rauchgaswäsche nachgerüstet werden kann.Anhand schematischer Darstellungen wurde die Funktionsweise des neuen Kraftwerks deutlich, so dass wir bei der anschließenden Fahrt über die Baustelle, die einzelnen fertigen oder in Bau befindlichen Teile des neuen Kraftwerkes gut erkennen konnten.Nach der Baustellenbesichtigung führte uns Herr Bögge noch durch die Kraftwerksblöcke A und B, wo besonders die beiden großen Turbinen zur Stromerzeugung, sowie der Steuerraum beeindruckten. Nach der intensiven Besichtigungstour nutzen noch einige Teilnehmer die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch an ruhiger Stelle im Gasthaus Schlotmann.

 

Thomas Wolff                            Ulf Meyer-Dietrich

Bezirk Hamm                                Bezirk Soest