zum Content

Besichtigung der Jade-Weser-Port Baustelle in Wilhelmshaven

29.07.2011 Landesverband Niedersachsen Von Michael Tschöke vor 8 Jahr(en)


Termin: 26.08.2011 10:00-14:00
Ort: Info Center/Jade Weser Port, Am Tiefen Fahrwasser 11, 26388 Wilhelmshaven


(Fotos: J. Krause, M. Tschöke, div. LV Bremen/Unterweser)

Der Landesverband hatte am 26.08.2011 zur Besichtigung der Baustelle des Jade-Weser-Ports nach Wilhelmshaven eingeladen. Zur Einführung referierte Hans-Jürgen Fritsch vom Betreiber Eurogate über den Bau der Infra- und Suprastruktur des JWP und den Betrieb des EUROGATE Wilhelmshaven. Die zahlreiche Kolleginnen und Kollegen informierten sich anschließend im Info Center über den größten deutschen Tiefwasserhafen und konnten sich bei einer geführten Rundfahrt über die Baustelle selbst einen Eindruck über den Umfang der Bauarbeiten machen.

 

Highlight der Fahrt war der Rundgang im Bereich der Kaje, mit Erläuterungen zu den Genauigkeiten und Herausforderungen der vermessungstechnischen Arbeiten, sowie die Beobachtung eines Pontonbaggers bei den Wasserbauarbeiten.

 

Nach einem Mittagsimbiss und vielen interessanten Gesprächen informierten Herr Dipl.-Ing. Marc Böttjer von der Ingenieurgesellschaft Nordwest über die landseitige Vermessung und Herr Dipl.-Ing. Jörg Brunken vom Geo Ingenieurteam über die seeseitige Vermessung des Großprojektes.

 

Zum Abschluß der Veranstaltung konnte der Landesvorsitzende Herrn Dipl.-Ing. Thomas Schuldt für seine 25-jährige Mitgliedschaft die Silberne Verbandsnadel überreichen.

Zusammen mit den Gästen aus dem Landesverband Bremen/Unterweser ließ man den Tag beim Mitgliedertreff ausklingen.