zum Content

Bezirksmitgliederversammlung 2012 + Fachveranstaltung

19.04.2012 Bezirk Mitte (Mainz) Von Ralf Pauly vor 8 Jahr(en)


Termin: 19.04.2012
Ort: Hildegardishof, Bingen


Am 19. April  fand die Mitgliederversammlung des Bezirks Rheinland-Pfalz-Mitte statt, der Vorsitzende Rolf-Dieter Schröder begrüßte die Anwesenden (8 stimmberechtigte Mitglieder). Die Tageordnung war per E-Mail und Veröffentlichung im Internet und im VDVmagazinPlus allen bekannt gegeben und eine Ergänzung oder Änderung wurde nicht gewünscht.
 
Seit der letzten Mitgliederversammlung wurden drei Veranstaltungen durchgeführt, u. a. die gemeinsame Veranstaltung mit dem Bezirk Süd in der „Oppenheimer Unterwelt“. Es wurde aber auch berichtet, dass allgemein die Resonanz auf die angebotenen Veranstaltungen äußerst gering ist. So musste die letzte geplante Veranstaltung in Horrweiler mangels Beteiligung gar abgesagt werden. Dies war umso bedauernswerter, da die Veranstaltung von einem Mitglied vorgeschlagen wurde. Diese Veranstaltung soll aber in 2012 zum Jubiläum des Heimatmuseums in Horrweiler nachgeholt werden.
 
Die Kassenprüfung durch die Herren Heisel und Neuroth ergab keine Beanstandungen, sodass Herr Neuroth die Entlastung des Vorstandes beantragte. Diese wurde einstimmig bei Enthaltung des Vorstandes angenommen.
 
Bei den anschließenden Neuwahlen, die unter der Leitung des anwesenden Landesvorsitzenden Hans Brost stattfanden, wurde der Personalvorschlag des alten Vorstandes begrüßt. Einstimmig wurden gewählt:


Vorsitzender: Markus Roth
Stellvertretender Vorsitzender: Rolf-Dieter Schröder
Kassenverwaltung und Schriftführer: Ralf Pauly

 
Der Landesvorsitzende dankte dem alten Vorstand für seine geleistete Arbeit und wünschte insbesondere dem neuen Vorsitzenden einen guten Erfolg in der Verbandsarbeit.
 
Der Kassenprüfer Christian Klaes wurde in Nachfolge für Elmar Neuroth für 4 Jahre bestellt.
 
Der neue Vorsitzende berichtet kurz vom diesjährigen Landesverbandstag in Worms. Hervorgehoben wurde, auch vom Landesvorsitzenden, die gute Beteiligung und insbesondere die Teilnahme des Präsidenten des LVermGeo, Herrn Otmar Didinger und des Leiters der Referatsgruppe im Innenministerium, Herr Hans Gerd Stoffel. Auch wurde der Vortag des Herrn Stefan Frank von der GGEW als aufwertend für die Veranstaltung befunden.
 
Der Vorstand plant für den Spätsommer die Besichtigung des Heimatmuseums in Horrweiler, verbunden mit einer Weinprobe bei einem ortsansässigen Winzer oder einem Grillfest. Wir freuen uns über einen regen Zuspruch.


Die Mitgliederversammlung wurde um 18.20 Uhr geschlossen.
Anschließend konnte in die diesjährige erste Veranstaltung, ein Vortrag von Herrn Jaworek von der rmDATA Vermessung, übergegangen werden.

Den vollständigen Bericht zur Mitgliederversammlung und der Veranstaltung finden sie in der nachstehenden Datei.