zum Content

Das Jahrhundertprojekt Emscher-Umbau

15.01.2014 BILDUNGSWERK VDV Von Berndt Weise vor 6 Jahr(en)


Termin: 23.05.2014 13:00-17:00
Ort: In der Welheimer Mark 190, 46238 Bottrop


Seminar 01214 des BILDUNGSWERK VDV am Freitag, 23. Mai 2014
 (
eine kurzfristige Änderung des Termins ist möglich).

 

 

Vermessungstechnische Herausforderungen im Jahrhundertprojekt Emscher-Umbau

 

Bitte nicht mehr anmelden, das Seminar hat die max. Teilnehmerzahl erreicht.

Referent: Dipl.-Ing. Rolf Kemper-Böninghausen,
GB Technische Services, Leiter Vermessungen, Emschergenossenschaft, Essen

 

Vorträge und Diskussion in der Kläranlage Bottrop. Besichtigung der Baustelle Pumpwerk Bottrop und den Vortrieb Borbeck, den Tunnel oder die Maschine (je nach den betrieblichen Möglichkeiten).

Neuer Treffpunkt hier: Kläranlage, In der Welheimer Mark 190, 46238 Bottrop,
(Pförtner Kläranlage, Parkplatz davor) der Emschergenossenschaft


Uhrzeit:     13:00 bis ca. 17:00 Uhr

Hinweis:
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Teilnehmer begrenzt.
Erforderliche Schutzkleidung wird gestellt.

Teilnahmegebühr:

 

VDV-/BW VDV-/VDEI-/DVW-/BDVI-Mitglieder   

€ 15,00

Nichtmitglieder 

€ 20,00

                                                                       

 

Ihre Anmeldung führen Sie bitte hier online durch.

 

Nach ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch eine Rechnung über die Teilnahmegebühr per E-Mail, deren Bezahlung zur Teilnahme berechtigt. 

 

Ansprechpartner:
Berndt Weise, Tel.: (0231) 47 86 57