zum Content

Digitale Fassadenvermessung des neuen Porsche Museums

22.04.2009 Bezirk Nord (Koblenz) vor 11 Jahr(en)


Termin: 22.04.2009 16:30
Ort: Hotel Berghof, Lehrhohl 38, 56077 Koblenz-Asterstein


Referent: Jürgen Weber, Geschäftsführer der IU-Plan GmbH, Hachenburg

Herr Jürgen Weber betreut für das Büro für Ingenieur- und Umweltplanung federführend das noch junge Aufgabenfeld der digitalen Fassadenvermessung. In den letzten Jahren wurden zahlreiche Großprojekte in Deutschland und im benachbarten Ausland begleitet; zuletzt der architektonisch aufwendige Bau des neuen Porsche Museums in Stuttgart-Zuffenhausen - der "schönsten Garage der Welt".

Dabei ging es nicht um das "Scannen" von bestehenden Gebäuden. Vielmehr wird in den Projekten eine präzise tachymetrische Punktbestimmung mit hochmodernen, tlw. ferngesteuerten Totalstationen durchgeführt. Die vermessungstechnische Baubetreuung steht dabei unter der Zielsetzung, eine präzise Bestandsdatenerfassung der Rohbaukonstruktion zur Ermittlung der 3D-Konstruktionselemente der späteren Fassadenteile und den damit verbundenen Montagevorgaben durchzuführen.

 

Zu dieser sicher nicht alltäglichen Aufgabenstellung war Herr Weber bereits zum zweiten Mal nach 2007 als Referent im Rahmen der Fachkonferenz "Trimble Dimensions 2009" in Las Vegas mit einer aufwendigen Präsentation zu Gast. Wir dürfen Ihnen für diesen Abend also einen ebenso kompetenten wie spannenden Vortrag versprechen!

 

Freunde der Vermessung, Interessierte und Gäste sind uns wie immer herzlich willkommen!

 

Um Anmeldung bis zum 15.04.2009 wird gebeten!