zum Content

Exkursion des VDV Bezirks Nürnberg zum Geodätischen Observatorium Wettzell

07.04.2019 Bezirk Bayern-Mitte Von Ullrich Jockers vor 219 Tagen


Termin: 24.05.2019 - 25.05.2019
Ort: Wettzell bei Bad Kötzting und Windischeschenbach


Exkursion des VDV Bezirks Nürnberg zum Geodätischen Observatorium Wettzell bei Bad Kötzting und zum GEO-Zentrum an der KTB in Windischeschenbach

Am 24. und 25. Mai 2019 findet eine Exkursion des VDV Beziks Nürnberg zum Geodätischen Observatorium Wettzell bei Bad Kötzting und zum GEO-Zentrum an der KTB in Windischeschenbach statt. 

 

24. Mai 2019 Wettzell 

10.00 – 12.00 Uhr Vorstellung der FS Wettzell / Vortrag VLBI-System Very Long Baseline Interferometry. Langbasisinterferometrie ist eine Methode der Radioastronomie für Messungen mit höchster räumlicher Auflösung und Positionsgenauigkeit. Sie dient sowohl für astronomische Beobachtungen als auch für geodätische Untersuchungen im Gebiet der Erdmessung. 

12.00 - 13.30 Uhr Mittagessen in Bad Kötzting  

13:30/14.00 – 16.00 Uhr Thema Ingenieurvermessung der Radioteleskope, Besichtigung Gravimeter. 

16.30 Uhr Weiterfahrt nach Windischeschenbach mit Übernachtung. 

 

25. Mai 2019 KTB Windischeschenbach 

10.00 – 11.30 Uhr - Allgemeine Führung 

- Hintergründe des Kontinentalen Tiefbohrprogramms 

- geowissenschaftliche Zielsetzung –Ausstellungsführung 

11.30 – 12.30 Bohrturmführung 

-Komponenten des ausgestellten KTB-Bohrstrangs und Bohrgeräte 

- Besichtigung des Bohrturms 

13:00 Uhr Mittagessen in der Gegend und gute Heimreise. 

 

 

 

 Anmeldungen bis spätestens 30. April 2019 an Jockers@vdv-online.de