zum Content

Fachvortrag: Mobile Mapping - ALS und MLS am Beispiel des Ausbaues der BAB A 7 in Hamburg

06.11.2014 Landesverband Berlin/Brandenburg Von Dieter Badstübner vor 5 Jahr(en)


Termin: 26.11.2014 16:30-18:00
Ort: Beuth Hochschule für Technik, Haus Bauwesen, Hörsaal H3, Luxemburger Str. 10, 13595 Berlin


Mobile Mapping ist der Prozess zur Erfassung raumbezogener Daten von mobilen Trä-gerstationen. Am Beispiel des Ausbaues der BAB A 7 in Hamburg auf acht Fahrspuren bei gleichzeitiger Erstellung eines Lärmschutzdeckels wird aufgezeigt, wie für dieses Projekt der DEGES die Befliegungen und Befahrungen mit Laserscanner und Digitalka-mera geplant und durchgeführt wurden, wie aus der georeferenzierten Punktwolke die hochauflösenden digitalen Gelände- (DGM) und Oberflächenmodelle (DOM) abgeleitet und in eine 3D- Planungsgrundlagen überführt wurden.

 

16:30 - 16:40 Begrüßung

16:40 - 17:40 Vortrag zum Thema

17:40 - 18:00 Diskussion

 

Die Nachsitzung findet im Restaurant Cristallo statt (Genter- Ecke Ostender Straße)