zum Content

FOSS Academy Sommerschule 2016

28.08.2016 GIC - Geo Info College Von Burkhard Kreuter vor 3 Jahr(en)


Termin: 12.09.2016 - 16.09.2016
Ort: Bonn


Kompaktkurs zum Aufbau von Geodaten-Infrastrukturen mit freier Software


Die FOSS Academy-Sommerschule 2016 vermittelt Ihnen an nur fünf Tagen kompakt alles Wissenswerte zur Erstellung einer eigenen Geodaten-Infrastruktur (GDI).
Im Rahmen der Sommerschule werden sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktische Vorgehensweise zum Aufbau von Geodaten-Infrastrukturen vermittelt. Auf Wunsch kann mit Abschluss des Kurses das IHK-Zertifikat „Aufbau einer Geodaten-Infrastruktur mit OpenSource (IHK)“ erworben werden. Die Sommerschule wird zudem als Wahlpflichtfach des UNIGIS-Studiums an der Universität Salzburg anerkannt.


Zu Beginn des Kurses werden die Wissensgrundlagen geschaffen und Einblicke in die verschiedenen GIS-Technologien wie QGIS, PostgreSQL/PostGIS, MapServer und Mapbender3 gegeben. Am dritten Tag beginnen die Teilnehmer mit der Konzeption einer eigenen GDI. Diese wird individuell oder in Kleingruppen mit Unterstützung der Trainer erstellt.


Die Sommerschule findet vom 12.-16.09.2016 in Bonn statt. Im Preis eingeschlossen ist die Unterbringung sowie Vollverpflegung. Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter aus Behörden, öffentlichen Verwaltungen, kommunalen Rechenzentren, Ingenieurbüros, Firmen und Dienstleistern, die sich mit dem Thema "Aufbau einer GDI" beschäftigen und/oder im Rahmen der INSPIRE -Richtlinie umsetzen müssen.


Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.fossacademy.
com/sommerschule_2016.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen per E-Mail an info@foss-academy.com oder telefonisch unter +49 (0) 30 / 37 30 29-70 gerne zur Verfügung.


Sie interessieren sich für einzelne OpenSource GIS-Technologien und/oder möchten Ihr bereits vorhandenes Wissen ausbauen?
Dann empfehlen wir Ihnen folgende Schulungen:
* Einführung in QGIS - 12.09.2016 in Leipzig
* QGIS für Fortgeschrittene inklusive QGIS-Server - 13.-14.09.2016 in Leipzig
* Python QGIS Plugins selbst entwickeln - 15.-16.09.2016 in Leipzig
* Geodatenmanagement mit PostgreSQL/PostGIS - 29.-30.09.2016 in München
* Einführung in MapServer - 04.-05.10.2016 in Bonn
* MapServer für Fortgeschrittene - 06.10.2016 in Bonn
Die FOSS Academy - Geoinformatik-Schulungen mit freier Software
"Aufwind durch Wissen" – unter diesem Motto bietet die FOSS Academy praxisorientierte
Schulungen im Bereich Geo-Informatik an. Zahlreiche Schulungen zur gesamten Palette
"GIS mit freier Software" werden an unterschiedlichen Standorten in Deutschland von
praxiserfahrenen Trainern durchgeführt.

Thematisch werden sämtliche Module einer Geodaten-Infrastruktur behandelt - von
Datenhaltungskomponenten über Kartenserver bis hin zu Webclients und Desktop-
Systemen. Hinzu kommen Veranstaltungen, die sich mit der grundlegenden Konzeption
von standardkonformen Geodaten-Infrastrukturen sowie speziellen Aspekten wie der
Sicherheit oder freien Geodaten widmen.
Zweimal im Jahr werden die Kompaktkurse Sommer- und Winterschule angeboten. Das
gesamte Schulungsprogramm der FOSS Academy und weitere Informationen zu den
Schulungen sind auf www.foss-academy.com veröffentlicht.