zum Content

Führung mit dem Nachtwächter durch Münster

04.04.2014 Bezirk Münsterland vor 6 Jahr(en)


Termin: 04.04.2014 19:00
Ort: Gaststätte Töddenhoek, Rothenburg


„Wenn der „Garaus“ beendet ist und die Menschen nach getaner Arbeit ruhen, begibt sich der Nachtwächter auf seinen abendlichen Rundgang.

 

Im Laternenschein begleiten Sie den Hüter über Wohl und Wehe der Bürger durch die dunklen Straßen der Altstadt. Lassen Sie sich von seiner täglichen Arbeit sowie vom Leben und Treiben zwischen Domburg und Stadtmauer berichten: von reichen Kaufleuten und schmutzigen Gassen, vom regen Markttreiben und bischöflicher Macht, vom Gruetbier und weltlicher Gerichtsbarkeit – und nicht zuletzt von seinem „Kollegen“, dem Türmer.

 

Und wenn am Ende des Rundgangs sein Horn ertönt, sind Sie nicht nur eingeweiht in „historische Verfehlungen“ des Turmwächters, sondern auch in ein gutes Stück längst vergangener Geschichte(n) der alten Hansestadt Münster.“ (aus: http://www.stattreisen-muenster.de)

Die Führungskosten werden vom VDV übernommen.

 

Wir treffen uns zunächst zum gemeinsamen Abendessen und ab 21.30 Uhr geht es dann zur Stadtführung (Dauer ca. 1,5h).

 

Anreise: individuell, 19 Uhr Gaststätte Töddenhoek, Rothenburg, Ecke Geisbergweg oder 21.30Uhr Rathausinnenhof, Chillida-Bänke.

 

Anmeldung: Für die Planung wird um eine Anmeldung bis zum 23.03.2014 gebeten.