zum Content

G l e i s b a u 2014 - Schienengebundener Verkehr – Gebiet Rhein/Ruhr 2014

19.10.2014 BILDUNGSWERK VDV Von Berndt Weise, Dortmund vor 5 Jahr(en)


Termin: 14.11.2014 10:00-17:00
Ort: Köln


Seminar 11214 des BILDUNGSWERK  VDV am 14.11.2014:
"Schienengebundener Verkehr Gebiet Rhein/Ruhr 2014
"

 

Die Anmeldungen sind bereits abgeschlossen.

 

Mit diesem Seminar behandelt das BILDUNGSWERK VDV in Zusammenarbeit mit dem VDEI das o. a. Thema aus der Planung, vom Bau und der Vermessung mit Fachvorträgen. Es referieren Fachleute aus Unternehmen, Ingenieurbüros und der Verwaltung. Außerdem sind ausführliche Diskussionen und Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern vorgesehen.

 

Im Vordergrund steht das System Bahn und Gleis.

Aus den Bereichen:
-  Großbaustellen / Vorschriften/Regelwerke / Planung und Trassierung
-  Messeinsätze/Monitoring/Oberbau/Schiene/Weichen
-  Messfahrzeuge und Vormesseinrichtungen
-  Nahverkehr / Infrastruktur
werden vor allem Praktiker ihre Erfahrungen anhand von Beispielen an Sie weitergeben.

Die zurzeit geplanten Themen der Veranstaltung sind u. a

      -      Verlegen von Schienen und Stahlbrückenschwellen auf Eisenbahn-Stahlbrücken
      ThyssenKrupp GfT Gleistechnik GmbH, Bochum

      -      Innovative Messtechniken bei der Instandhaltung von Eisenbahnbrücken
      GI-Consult, Berlin

      -      Wettbewerb auf der Schiene - Kurs der Bundesnetzagentur?
      Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Bonn

      -      Trassierungssoftware am Beispiel Weichenhöhenplan
      Marx Ingenieurgesellschaft mbH, Oberhausen und OBERMEYER, Planen+Beraten

      -      Scannergestützte Lichtraum-erfassung mit dem Trimble TX5
      Ingenieurbüro Herzbruch, Schwelm

      -      Bahnknoten Köln - Maßnahmen gegen den Kollaps
      Nahverkehr Rheinland (NVR), Köln

        u. v. a. m.

        Teilnahmegebühr:

        VDV-/BW VDV-/VDEI-/BDVI-/DVW-Mitglieder

        70 € *

        Nichtmitglieder

        90 € *

        Studenten

        20 € *

        (*) = darin enthalten sind: Seminarunterlagen, Pausenversorgung und Teilnahmezertifikat.

         

         

        Sie können sich bis zum 12.11.2014 anmelden. Für Ihre Teilnahme wird eine Bescheinigung ausgestellt. Die Teilnahmegebühr bitten wir nach Erhalt der Anmeldebestätigung und der Rechnung zu überweisen. Für Ihre möglichst frühzeitige Anmeldung nutzen Sie bitte die Onlineanmeldung.

        Mitarbeiter der DB AG können sich bitte direkt bei DB Training unter der Produktnummer Ta0853 anmelden.