zum Content

Geodäsie & BIM

08.11.2016 BILDUNGSWERK VDV Von Burkhard Kreuter vor 3 Jahr(en)


Termin: 17.11.2016 09:15-17:00
Ort: Dresden


Seminar 06316 des BILDUNGSWERK VDV zum Thema

„Building Information Modeling für Vermessungsingenieure – Grundlagen, Software und Anwendung“

am 17. November 2016 in der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Dresden.

 

Die Methode des Building Information Modeling (BIM) gewinnt im Bauwesen zunehmend an Bedeutung und ist der Motor für die Digitalisierung im Bauwesen. Das zeichnungsorientierte CAD hat Konkurrenz bekommen. Viele Vermessungsbüros haben diese Entwicklung aufgegriffen und bieten Produkte und Dienstleistungen an, die sich an der BIM-Methode orientieren.

Geodäsie & BIM

–   Building Information Modeling
–   GIS und Infrastruktur
–   Ingenieurgeodäsie und Vermessung

Termin

17.11.2016 in Dresden

Ort

HTW Dresden, Foyer Hauptgebäude
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Friedrich-List-Platz 1, 01069 Dresden

Leitung

Dipl.-Ing. Fred Mitzkatis (BILDUNGSWERK VDV)
Prof. Dr. Christian Clemen (HTW Dresden)
Prof. Dr. Andreas Eichhorn (TU Darmstadt)

Verantwortliche Organisation

BILDUNGSWERK VDV Fachgruppe 6 »Geoinformation«

Mitorganisator

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW)
DVW AK 4 „Ingenieurgeodäsie“

 

Teilnahmegebühr                                      bis 15.10.     ab 16.10.

Mitglied BDVI, DVW, VDV, BW VDV         100 €             120 €

Mitglied in Ausbildung                                  30 €             35 €

Nichtmitglied                                               130 €             150 €

Nichtmitglied in Ausbildung                         40 €             45 €

Leistung

Fachvorträge, Kaffeepausen und Mittagsbuffet

Weitere Informationen erhalten Sie bei

Fred Mitzkatis, c/o GDM GeoService
     
01445 Radebeul, Wasastraße 50
      Tel.: 0351-836 58 071
      Mobil: 0174 – 64 25 159
      Web: www.bw-vdv.de

Anmeldung

Mit Auswahl der Seminarnummer 06316 unter
www.bw-vdv.de oder direkt unter

http://anmeldung.bw-vdv.de

 

Nach Eingang Ihrer Anmeldung wird Ihnen Ihre Anmeldebestätigung/Rechnung mit allen Angaben zur Überweisung Ihres Teilnahmebeitrages per E-Mail zugesandt.