zum Content

Gigatonnen und Millimeter: Bestimmung des Meeresspiegelbeitrags von Grönland und Antarktika

16.08.2017 sonstige Termine vor 2 Jahr(en)


Termin: 23.01.2018 17:00
Ort: Dresden


Herr Prof. Dr.-Ing. Martin Horwath, Technische Universität Dresden, Institut für Planetare Geodäsie




Dateien:
Wivor2017-18_02.pdf86 K