zum Content

Herbsttreffen 2010 mit Wildbretessen

30.10.2010 Bezirk Dortmund Von Burkhard Kreuter vor 9 Jahr(en)


Termin: 30.10.2010 13:00
Ort: Parkplatz des Friedhofs Unna-Billmerich


Die Herbstwandertruppe des VDV Bezirks Dortmund (Foto: Kleber)

Mit dem traditionellen Herbsttreffen und Wildbretessen startete das gesellige Herbstwinterprogramm 2010. Die Wanderung ging diesmal durch den herbstlichen Wald rund um Unna-Billmerich. Herrliche Weitblicke hatte der Wanderweg zu bieten und dadurch natürlich auch etliche Vermessungspunkte. Familie Strate und Risse waren hauptverantwortlich für das Herbsttreffen in diesem Jahr und übertrafen sich mal wieder selbst mit der Vielzahl an Kuchen und der gemütlichen Atmosphäre beim Zwischenstopp in Strates Garten. Im Restaurant „Massener Heide“ wartete auf die müden Wanderer das Wildbret-Menü. Die Bezirkvorsitzende referierte kurz über die Veranstaltung des Bezirkes in diesem Jahr und freut sich auf die noch ausstehenden Veranstaltungen sowie auf die Organisation neuer interessanter Themen aus dem Bereich des Vermessungswesens und der Geoinformation. Vor dem Essen wurde Dipl.-Ing. Udo Risse für seine 40-jährige Mitgliedschaft im VDV durch den Landesvorsitzenden Karsten Muth geehrt. Herr Risse unterstützt seit vielen Jahren den Bezirksvorstand bei der Organisation der Herbstwanderung, dafür sei Ihm an dieser Stelle herzlich gedankt. Ein Dank gebührt auch der Familien Strate für die gelungene Wanderstrecke und ihre Gastfreundlichkeit beim Zwischenstopp und den Kuchenstiftern.

In stiller Runde klang das Herbsttreffen aus, überschattet von dem Fehlen unseres Kollegen Eckhard Tinter.