zum Content

Hessischer VDV-Preis für herausragende Abschlussarbeit vergeben

21.04.2016 Landesverband Hessen Von Bernd Sack vor 4 Jahr(en)


Termin: 14.04.2016
Ort: Frankfurt am Main


Prof. Dr. Martina Klärle, Herr Reiter, Herr Krekovic und Bernd Sack - VDV-Hessen (Fotos: Natalie Färber)

Im Studiengang Geoinformation und Kommunaltechnik der Frankfurt University of Applied Sciences wurde im Rahmen der Akademischen Abschlussfeier des Fachbereichs Bauingenieurwesen Architektur Geomatik der hessische VDV-Preis für eine herausragende Abschlussarbeit vergeben.

Ausgezeichnet wurden vom Landesvorsitzenden Bernd Sack Herr Dane Krekovic und Herr Alexander Reiter für ihre in Teamarbeit entstandene Bachelorarbeit „Realisierung eines präzisen Ingenieurnetzes für die Erfassung und Absteckung der Gleisgeometrie im Bahnhofsbereich“. In der Arbeit wurden verschiedene Messverfahren wie Tachymetrie und GNSS zur Erfassung eines dreidimensionalen Ingenieurnetzes angewendet, um Koordinaten im Lagestatus des Landes Hessen und im DB REF der Deutschen Bahn AG abzuleiten.

Der VDV Hessen und die Lehreinheit Geomatik der FRA-UAS gratulieren den Preisträgern und wünschen ihnen für ihren beruflichen Werdegang weiterhin alles Gute.