zum Content

ImmoWertV und Bewertung von Einzelhandelsimmobilien (2. Termin)

04.09.2010 BILDUNGSWERK VDV vor 9 Jahr(en)


Termin: 07.09.2010
Ort: Hotel Golden Tulip, Auf dem Johannisberg 1, 42103 Wuppertal


Seminar des BILDUNGSWERK VDV am 08.09.2010: 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr (Seminar 3210)


1. ImmoWertV 2010 – Was ist zu tun?
• Einleitung
• Wesentliche strukturelle Änderungen
• Grundlagen der Verkehrswertermittlung
• Stichtage
• künftige Entwicklungen
• weitere Grundstücksmerkmale
• Erforderliche Daten
• Änderungen in den Wertermittlungsverfahren
• Was ist zu tun?

Referent:
Dipl.-Ing. Wolfgang Schaar
Vermessungsdirektor, Leiter des Arbeitskreises Wertermittlung des Deutschen Städtetages, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Vorsitzenden der Gutachterausschüsse in NRW

 

2. Bewertung von Einzelhandelsimmobilien
• Schlagzeilen - aktuelle Einflüsse
• Analyse Standort, Lage, Konkurrenz, Objekt, Mietverträge, Cash-flow
• Bewertungsverfahren
• Revitalisierung v. Einzelhandelsimmobilien
• Einzelbeispiele, Kennzahlen
• Ggf. praktische Fälle


Referent:
Dipl.-Ing. Heinz Peter Röhrig
Vermessungsassessor, von der IHK Wuppertal/Solingen/Remscheid öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Zertifizierter Immobiliengutachter für finanzwirtschaftliche Zwecke CIS HypZert (F) nach ISO/IEC 17024


Veranstaltungsort:
Hotel Golden Tulip
Wuppertal City
Auf dem Johannisberg 1
42103 Wuppertal

 

Teilnahmegebühr:
Mitglieder VDV/Bildungswerk VDV 40,-- €
Nichtmitglieder 60,-- €

 

 

Die Tagungsunterlagen incl. Teilnahmebescheinigung erhalten Sie bei Seminarbeginn. Die Teilnahmegebühr bitten wir nach Erhalt der Rechnung, die gleichzeitig als Anmeldebestätigung gilt, auf das dort angeführte Konto unter Angabe der Rechnungsnummer zu überweisen.