zum Content

Jahresauftakt des VDV-Bezirks Nord

24.10.2011 Bezirk Nord (Koblenz) vor 8 Jahr(en)


Termin: 12.01.2012 18:00
Ort: Hotel/Restaurant "Roter Ochse", Hochstraße 27, 56321 Rhens


3D-Gebäudemodell sorgte für ein volles Haus

Mal wieder den richtigen Riecher für ein aktuelles Thema hatte der VDV-Bezirk Nord am 10.Januar 2012. Sehr zur Freude der Organisatoren folgten über 20 Mitglieder und Interessierte der Einladung zum Jahresauftakt des Bezirks in den Roten Ochsen nach Worms, der von einem interssanten Vortrag zum Thema: "Erstellung eines 3-D-Stadtmodells" umrahmt wurde.

 

Frau Michaela Trum und Herr Walter Jachmann vom Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation (LVermGeo) in Koblenz informierten fundiert und umfassend über die Produktionsschritte, die nötig sind, um aus Laserscandaten, die mittlerweile fast für komplett Rheinland-Pfalz vorliegen, Daten im Level of Detail 2 (LOD2) aufzubereiten. Vor dem "Klötzchenmodell mit Standarddachformen", wie sich LOD2 vereinfacht charakterisieren lässt, steht eine Menge Arbeit und Know-How. Rund 80% der Gebäude können automatisiert abgeleitet werden. Bei den übrigen Objekten ist eine manuelle Nachbearbeitung/-erfassung insbesondere der Dachformen nötig.

 

Noch liegen die LOD2-Daten daher nicht vollständig für Rheinland-Pfalz vor; die Flächendeckung wird aber bis 2015 angestrebt. Die Ausprägung des Gebäudemodells im Level LOD2 soll aus derzeitiger Sicht der Vermessungs- und Katasterverwaltung die Endstufe bilden - sozusagen den Grunddatenbestand. Die Referenten zeigten aber exemplarisch auf, wie diese Daten, z.B. durch Texturierung der Fasaden mit original Fotoaufnahmen zu eindrucksvollen LOD3- oder durch Ausprägung weiterer architektonischer Merkmale zu LOD4-Modellen veredelt werden können.

 

Walter Jachmann und Michaela Trumm, LVermGeo RLP (4. und 5. v.r.)

 

Die anschließende Disskussion zeigte, dass gerade im Planungsbereich großes Interesse für die Ausgangsdaten und die Möglichkeiten der Veredelung besteht. Eine ideale Basis zur anschaulichen Visualisierung von Planungs- und Vermessungsdaten gegenüber Räten, Antragstellern und Bürgern!

 

Bei weiteren Fragen zum Thema oder nach Testdaten stehen die Referenten gerne zur Verfügung.

Kontakt: michaela.trumbittekeinelvermgeo.rlpwerbungde oder walter.jachmannbittekeinelvermgeo.rlpwerbungde

 

Tilo Groß