zum Content

Landesmitgliederversammlung 2011

14.06.2011 Landesverband Sachsen-Anhalt Von Achim Dombert vor 8 Jahr(en)


Termin: 21.10.2011 13:00
Ort: Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, Emil-Abderhalden-Str. 35, 06108 Halle


Achim Dombert (VDV-Landes- vorsitzender Sachsen-Anhalt)

v.r.:Ehrung für langjährige aktive Mitarbeit Helmut Gaspar (Bezirk Halle) durch Achim Dombert / Hans-Jürgen Matheja (Bezirk Magdeburg) war leider verhindert

Frau Hornburg (Kassenprüferin)

Frau Radde (Schatzmeisterin)

v.l.n.r: Sina Kottschoth, Olaf Geyer, Prof. Dr. Heinz Runne, Andreas Zeller, Reinhard Duckstein, Achim Dombert (es fehlen: Karl-Heinz Winkler, Anke Junghans, Antje Radde, Udo Reimer, Norbert Himpel und Henry Foltin)

Nach den öffentlichen Fachvorträgen im ersten Teil (siehe VDVmagazin 6/2011) folgte - nach einer kurzen Kaffeepause – die Mitgliederversammlung des Landesverbandes Sachsen-Anhalt.

 

Rechenschaftsberichte

Im Bericht des Landesvorsitzenden wurden die Termine der vergangenen 2 Jahre ausführlich erläutert. Regelmäßig wurden in den drei Bezirken Halle, Dessau und Magdeburg Versammlungen auf Bezirksebene durchgeführt. Der Landesvorstand traf sich jeweils einmal im Quartal. Der VDV-Landesverband ist aktives Mitglied im Landesverband (der) Freien Berufe (LFB) sowie im Ingenieurrat des Ingenieurkammer Sachsen-Anhalts. Soweit es möglich war nahmen Vertreter des Landesverbandes an bundesweiten Terminen des VDV teil. Auch die Kontakte zu den Nachbar-Landesverbänden werden gepflegt. Noch einmal wurden die gute Beteiligung an den durchgeführten Exkursionen genannt: u.a. Baustelle Flughafen Berlin Brandenburg und City Tunnel Leipzig. Die Festveranstaltung zum 20jährigen Bestehen des Landesverbandes und die guten Verbindungen zum Hochschule Anhalt in Dessau wurden aufgeführt. Der Landesverband Sachsen-Anhalt war regelmäßig bei Veranstaltungen des Vereins Deutscher Ingeniere (VDI) zu Gast, und als Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft gefragt. Ebenso wurden mit dem DVW und BDVI auf Landesebene Gespräche geführt. Der Landesvorsitzende erläuterte die Folgen welche durch die sehr geringe Anzahl von Ausbildungsverhältnissen der Berufe Vermessungstechniker/Innen und Geomatiker/Innen auftreten könnten. Die Aktivierung dieses speziellen Ausbildungsmarktes wird auch in Zukunft eine Aufgabe des Landesverbandes bleiben. Zum Schluss des Berichtes konnte erfreulichenweise ein positiver Trend bei der Entwicklung der Mitgliederzahlen (128 Mitglieder Stand: 21.10.2011) in Sachsen - Anhalt vermerkt werden.     

 

Es schloss sich der Bericht der Schatzmeisterin Frau Radde an. Besonders zu erwähnen hierbei ist, dass 58% der Ausgaben zum Abschnitt ‚Veranstaltungen’ gebucht werden und somit wieder direkt den Mitgliedern zu Gute kommen.  

 

Der Bericht der Kassenprüfer wurde von Frau Hornburg vorgetragen und ergab keine Beanstandungen, so dass dem Vorstand von der Mitgliederversammlung Entlastung erteilt wurde.

 

Landesvorstandswahlen

Das Votum der Mitgliederversammlung ergab folgende Veränderungen im Landesvorstand:

 

 

                                    
 

Name

 
 

bisherige Funktion

 
 

ge- wählt bis

 
 

neue Funktion

 
 

Ergebnis der Wahl

 
 

Runne, Heinz 
Prof. Dr.

 
 

Referent für Hochschulange-legenheiten

 
 

2011

 
 

Referent für Hochschulangele-genheiten

 
 

Wiederwahl bis 2015

 
 

Zeller, Andreas

 
 

Referent für ZBI – Angelegenheiten

 
 

2011

 
 

Referent für den freien Beruf

 
 

Neuwahl als Referent für den freien Beruf bis 2015

 
 

Geyer, Olaf

 
 

Referent für den freien Beruf

 
 

2011

 
 

stellvertretender Landesvorsitzender

 
 

Neuwahl als stellvertretender Landesvorsitzender bis 2015

 
 

Duckstein, Reinhard

 
 

keine

 
 

-

 
 

Referent für Fortbildungen

 
 

Neuwahl als Referent für Fortbildungen bis 2015

 

 

Durch die Ernennung von Karl-Heinz Winkler zum Ehrenlandesvorsitzenden (siehe VDVmagazin 6/2011) wurde die Funktion des stellvertretenden Landesvorsitzenden vakant. Die Funktion des Referenten für ZBI – Angelegenheiten wurde nicht neu besetzt. Der Bezirksvorsitzende des Bezirks Magdeburg Herr Reinhard Duckstein wurde als Referent für Fortbildungen neu in Vorstand gewählt. Als neue Kassenprüferin wurde Frau Sina Kottschoth gewählt. 

 

Ehrungen

Über die Ernennung von Karl-Heinz Winkler zum Ehrenlandesvorsitzenden wurde bereits berichtet (siehe VDVmagazin 6/2011). Zusätzlich wurden die beiden VDV-Kollegen Herr Helmut Gaspar (Bezirk Halle) und Herr Hans-Jürgen Matheja (Bezirk Magdeburg) im Rahmen dieser Mitgliederversammlung besonders für ihr unermüdliches Engagement rund um den VDV-Landesverband Sachsen – Anhalt geehrt. Beide Kollegen sind so gut wie bei jeder VDV-Veranstaltung dabei. Beide Kollegen haben Vermessung im Blut, sind Stützen der kleinen Bezirksgruppen und wurden nun hochverdient ausgezeichnet. Die persönliche Übergabe der Ehrung an Herr Hans-Jürgen Matheja wurde bei der Bezirksversammlung des Bezirks Magdeburg am 25.11.2011 nachgeholt.

 

Da keine Anträge zur Landesmitgliederversammlung vorlagen bzw. gestellt wurden konnte die Mitgliederversammlung im Anschluss an die Ehrungen beendet werden. Anschließend trafen sich alle Beteiligten noch einmal in der Cafeteria der Leopoldina zum gemütlichen Ausklang des Tages. 

 

Zum Schluss möchte ich den gewählten Vertretern/Innen zur Wahl gratulieren und weiterhin viel Erfolg für die ehrenamtliche Arbeit im VDV wünschen.  

Mein Dank gilt allen Beteiligten, den Gästen und Referenten die durch ihren Einsatz zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

VDV-Kollege Olaf Geyer trug maßgebend zur Organisation der Vorträge bei. Die VDV-Kolleginnen Anke Junghans, Manuela Sommer und Ursula Bergien waren für den organisatorischen Ablauf vor Ort verantwortlich. Auch dafür meinen herzlichsten Dank.

  

Achim Dombert

Landesvorsitzender