zum Content

Mitgliederehrungen in familiärer Runde

19.09.2013 Bezirk Düsseldorf Von Gerhard Vaupel vor 6 Jahr(en)


Termin: 19.09.2013 16:45-22:00
Ort: Düsseldorf, Brauhaus Schumacher


Bild (v.l.): Jubilare Hans Joeres, Achim Brosch, Markus Lang, Gesine Böttcher, Thomas Nordhoff, Karl-Heinz Kawan, Rüdiger Schmidt, Gerd-Joachim Töpfer, Dieter Hansel, Bezirksvorsitzender Gerhard Vaupel, Ralf Gromadzki und VDV-Landesvorsitzender Karsten Muth

Der VDV-Bezirk Düsseldorf hatte am Donnerstag, den 19. September 2013 zu einer kleinen Jubilarfeier in das ‚Kesselstübchen‘ des Brauhauses Schuhmacher in der Altstadt eingeladen. Die als Vorprogramm und Dankeschön für die Jubilare angebotene einstündige Panoramafahrt auf dem Rhein war freigestellt worden, fand aber überraschend viele Freunde. So trafen sich um 17 Uhr am Anleger unterhalb der Rheinuferpromenade schon mal 20 Kolleginnen und Kollegen inklusive Begleitungen, darunter auch der NRW-Landesvorsitzende Karsten Muth.
Vom Rheinstrom aus - mit seinen mächtigen Biegungen in Düsseldorf - bot sich uns zur 725-Jahrfeier der Stadt ein abwechslungsreiches Panorama. Die Tour führte entlang der Uferpromenade der Altstadt mit Schloßturm und Lambertuskirche, unter den Schrägseilbrücken hindurch, vorbei an Rheinturm und Landtag in den Medienhafen mit seinen außergewöhnlichen Bauten internationaler Architekturgrößen wie Steven Holl, David Chipperfield oder Frank O. Gehry. Mit dem Blick zu den weiten Rheinwiesen gegenüber und den Gründerzeithäusern des Stadtteils Oberkassel wurde der Anleger wieder erreicht.

Nach einem Fußweg in das nahe ‚Kesselstübchen‘ sorgten Original Chesterfield Möbel, goldgerahmte Bilder und eine herbstliche Dekoration für Wohnzimmeratmosphäre, wo erst mal Zeit zum Begrüßen, zum Plaudern, für hervorragende Kleinigkeiten aus der Küche und eben auch für ein ‚Latzenbier‘ war. ‚Denn viele der Jubilare sehen sich ja doch eher selten und dann bleibt oft nicht die Zeit für ein gemütliches Beisammensein‘, begründete Bezirksvorsitzender Gerhard Vaupel in seiner Begrüßung die Wahl dieses familiären Rahmens für die Ehrungen. Erfreulicherweise konnten in diesem Jahr eine stolze Reihe der Jubilare unserer Einladung folgen: Landesvorsitzender Karsten Muth ehrte Hans Joeres mit der Übergabe der Urkunde und der Verleihung der goldenen Verbandsnadel mit Kranz für seine 50-jährige Treue zu unserem Berufsverband, Achim Brosch und Gerd Joachim Töpfer für ihre 40-jährige Treue. Ebenso dankte er Gesine Böttcher, Dieter Hansel, Ralf Gromadzki, Karl-Heinz Kawan, Markus Lang, Thomas Nordhoff und Rüdiger Schmidt für ihre 25-jährige Treue und schloss auch die heute leider verhinderten Jubilare mit ein: Dieter Franke (Urlaub) und Hans-Georg Mehlich (Ehrung auf der Bundesmitgliederversammlung) sind 50 Jahre Mitglied, Gero Aschenbroich (Termin) 40 Jahre, Hubert Boers, Michael Dolf, Jürgen Klöckner, Stefan Koehnen, Uwe Sahre, Andreas Schmidt und Holger Stiefermann haben die 25-jährige Mitgliedschaft in unserem Berufsverband erreicht.
Es war schön mitzuerleben, wie alle Beteiligten aus sich heraus mit vielen guten Gesprächen und lebhaften Austausch, wobei auch der Humor nicht zu kurz kam, zu diesem geselligen Abend beitrugen.