zum Content

Mitgliederversammlung 2013

12.04.2013 Bezirk Dessau Von Achim Dombert vor 7 Jahr(en)


Termin: 12.04.2013 16:00
Ort: Dessau


VDV-Bezirk Dessau im Technikmuseum Hugo Junkers mit „Tante Ju“

Die Bezirksversammlung am 12.04.2013 begann mit einer hochinteressanten Führung durch das Hugo-Junkers-Technikmuseum in Dessau. Der Besucher verbindet mit dem Namen Junkers zunächst einmal Flugzeuge. Umso erstaunter ist man wenn die Führung zunächst einmal mit Badeöfen und einer Stahlhauskonstruktion beginnt. So ist die Geschichte Dessaus in den 20er-Jahren der vorigen Jahrhunderts eng mit den Erfindungen und dem Schaffenswerk von Hugo Junkers verbunden. Das spätere Flugzeugwerk in dem einmal 32.000 Menschen gearbeitet haben, hatte aber keinen Bezug mehr zu dem bereits 1935 verstorbenen Visionär und Erfinder.

 

Die Bezirksversammlung Dessau im griechischen Restaurant Hellas begann dann um 18.00 Uhr. Die 12 wahlberechtigten Teilnehmer wählten den bisherigen Bezirksvorstand wieder. Der alte und neue Bezirksvorsitzende Dipl.-Ing. Andreas Zeller führte in seinem Bericht aus, dass der Bezirk Dessau nun (Stand 01.01.2013) mit einem Altersdurchschnitt von 39,7 Jahren der ‚Jüngste’ im Bundesvergleich der Bezirke ist. Dieses ist vor allem der guten Basisarbeit des Hochschulreferenten Henry Foltin zu verdanken.

 

Neben dem Bezirk Magdeburg hat auch der Bezirk Dessau wieder einen vollständigen Bezirksvorstand. Dipl.-Ing. Antje Radde wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Dipl.-Ing. Kerstin Roßbach wurde zur Schriftführerin gewählt. Der Landesvorstand gratuliert zur Wahl und wünscht dem gesamten Bezirksvorstand viel Erfolg bei der ehrenamtlichen Arbeit für unseren Verband.