zum Content

Möhne-Sperrmauer und Mitgliederversammlung 2014

01.04.2014 Bezirk Soest vor 6 Jahr(en)


Termin: 01.04.2014 15:30
Ort:


Der neu gewählte Vorstand: Jörg Böcker, Alexander Stöer, Thorsten Brandt (Markus Bussmann fehlt)

Die Teilnehmergruppe

Der alte und neue Bezirksvorstand

Das 100-jährige Jubiläum des Möhnesees im vergangenen Jahr sollte Grund genug sein, sich die seinerzeit größte Talsperre Europas nochmals genauer anzusehen. So organisierte der Bezirk Soest am 01. April 2014 eine Besichtigung der Sperrmauer sowie des Kontrolltunnels als Rahmenprogramm zur anschließenden Mitgliederversammlung.

 

In den Räumen des Hauptkraftwerkes, wo für knapp 4.000 Haushalte Strom erzeugt wird, leitete Frau Schladör vom Ruhrverband in das Thema ein. Nach einem äußerst informativen Vortrag zum Bau, der Zerstörung durch eine britische Rollbombe, zum Wiederaufbau und seiner heutigen Funktion wurde hierzu noch ein Film präsentiert.

 

Nach einem kurzen Spaziergang über die Talsperre oder um den Ausgleichsweiher herum wurde den Teilnehmern der Eingang in den Kontrollstollen eröffnet. Im Eingangsbereich wurde zunächst nochmals über die Funktionsweise anhand von Schautafeln informiert.

Trotz sommerlicher Temperaturen liegt die Lufttemperatur im Kontrollstollen ganzjährig zwischen 10 und 15°C. Das auch als Drainagestollen funkgierende System, in dem entsprechend „Wasser aus allen Wänden lief“ hinterließ einen bleibenden Eindruck.

 

Im Anschluss an die Besichtigung erfolgte im Cafe Solo, direkt an der Sperrmauer gelegen, noch die ordentliche Mitgliederversammlung.

 

Nach 14 Jahren als Vorsitzender stellte sich der frisch gewählte Landesvorsitzende Ulf Meyer-Dietrich nicht mehr zur Wahl. Auch nicht mehr zur Wahl stellte sich mit Willi Trippe der Kassenverwalter – nach ebenfalls 14-jähriger Vorstandsarbeit. Der Ehrenlandesvorsitzende danke ihm und übergab einen „sportlichen“ Dankesgutschein. Zum neuen Bezirksvorsitzenden wurde Alexander Stoer aus Soest gewählt. Seine Stellvertretung und zugleich die Kassengeschäfte übernimmt Jörg Böcker, ebenfalls aus Soest. Komplettiert wird das Vorstandsteam durch die wiedergewählten Thorsten Brandt als Schriftführer und Markus Bussmann als Beisitzer.