zum Content

Projektbezogene Auswertestrategien beim terrestrischen Laserscanning

13.10.2012 BILDUNGSWERK VDV Von Burkhard Kreuter vor 7 Jahr(en)


Termin: 26.10.2012 09:30-16:30
Ort: Hochschule Würzburg-Schweinfurt, Raum 203a, Röntgenring 8, 97070 Würzburg


Seminar 07112 des BILDUNGSWERK VDV am 26.10.2012 zum Thema Projektbezogene Auswertestrategien beim terrestrischen Laserscanning (5. Anwenderforum *** Software, Methoden, Lösungen ***):

Termin: 26.10.2012 / 9.30-16.30 Uhr

Ort: Hochschule Würzburg-Schweinfurt (FHWS), Röntgenring 8, 97070 Würzburg

Veranstalter:

BILDUNGSWERK VDV Fachgruppe 7 und die
Hochschule Würzburg-Schweinfurt, Studiengang Vermessung und Geoinformatik

Themenschwerpunkte

·         TLS in Bereichen Forensik, Verkehrsunfalldokumentation, Denkmalpflege, Archäologie

·         Bestands- und Baufortschrittdokumentation, Laserscanning in vertikalen Schächten

·         Auswertemöglichkeiten im Anlagen- und Ingenieurbau und in der Energieversorgung

·         Schadensdokumentation in Versicherungsfällen

Parallel zu dem Seminar findet eine Ausstellung statt, in der Firmen aus dem Umfeld des Seminarthemas Ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren können. Anmeldungen zur Ausstellung können an die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt per E-Mail erfolgen.

 

Weitere Informationen finden Sie in der anliegenden Datei.

 

Ihre Anmeldung führen Sie bitte hier online durch.