zum Content

Studienfahrt 2011 nach Hamburg -die Moderne-

25.03.2011 BILDUNGSWERK VDV Von Berndt Weise vor 9 Jahr(en)


Termin: 29.05.2011 - 03.06.2011
Ort: Hotel IBIS HAMBURG Alster, Holzdamm 4-12 & 16, 20099 Hamburg


Seminar 1111 des BILDUNGSWERK VDV 29.05.-03.06.2011 

Beginn: Sonntag, 29. Mai 2011 um 18:00 Uhr,
Anreise: Eigene Anreise per Auto, Bahn oder Flugzeug,
Ende: Freitag, 03. Juni 2011

 

Die Studienfahrt ist ausgebucht!

Hiermit lädt das Bildungswerk VDV zu einer Studienfahrt nach Hamburg (Seminar 1111) ein.

Hamburg ist seit eh und je der Hafen und die Sehnsucht nach Meer. Ist hanseatische Kaufmannstradition, alternatives Lebensgefühl, sind die Villen an der Elbchaussee und das Rotlichtmilieu auf der Reeperbahn. Die Theater-, Medien- und Shoppingmetropole des Nordens ist eine Stad mit viel Grün in Parks und Gärten oder rund um die Alster. Hamburger lieben ihre Stadt, sobald die Sonne über das Schmuddel Wetter siegt, spielt sich das Leben draußen ab....


Folgende Themenbereiche sind z. Z. geplant:

- Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Vermessung mit höchster Präzision.

- Bau des 5777m langen Röntgenlasers XFEL und die Tunnelvermessung.

- Bau der Elbphilharmonie mit Vermessung und Beweissicherung (angefragt).

- Die HafenCity, das Design-Viertel, historische und städtebauliche Entwicklungen.

- Der Hamburger Hafen mit moderner Logistik: Container und Hafenbahn.

- und v. a. m., mit mehreren Referenten.


Veranstaltungsort und Treffpunkt, Sonntag 18 Uhr:
Hotel IBIS HAMBURG Alster, Holzdamm 4-12, 16, 20099 Hamburg.

                  

Teilnahmegebühren:

Mitglieder der Verbände
VDV/BW/VDEI/DVW u. BDVI


100 € *


Nichtmitglieder150 € *

Begleitperson ohne Fachprogramm30 € *
* zuzügl. Hotelkosten:
225 €/Person im DZ incl. Frühstücksbuffet

400 €/Person im EZ incl. Frühstücksbuffet


Ihre Anmeldung führen Sie bitte hier online durch.

Sie erhalten damit (automatisch) eine Rechnung über die Teilnehmergebühr per E-Mail.


Mit dem Hotel konnten wir einen Gruppenpreis realisieren.
* Die Bezahlung dafür erfolgt über eine gesonderte Aufforderung. Mit dieser Aufforderung ist dann auch der Teilnahmebeitrag für die Begleitpersonen zu zahlen.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und sofortige Anmeldung (bis spätestens zum 1. März 2011).

Die Anerkennung der Fortbildungsmaßnahme durch die IKBau NRW wird beantragt.

 

Kontaktdaten:

Dipl.-Ing. Berndt Weise, Preinstraße 161, 44265 Dortmund

Tel.: 0231 – 47 86 57, Fax: 0231 – 150 55 67 oder per E-Mail.