zum Content

VDV-unterwegs: Besichtigung der Schüco-Arena, Kampfbahn des DSC Arminia Bielefeld

26.07.2018 Bezirk Bielefeld Von Natascha Hildebrand vor 1 Jahr(en)


Termin: 04.07.2018 19:00
Ort: Bielefeld


VDV-Mitglieder zu Besuch in der Schüco Arena in Bielefeld

Am 04.07.2018 besichtigten die Mitglieder des VDV-Bezirkes Bielefeld die Schüco Arena in Bielefeld, einigen vielleicht besser bekannt als die „Bielefelder Alm“. Die Bezeichnung „Bielefelder Alm“ stammt übrigens aus der Anfangszeit des „Fußballstadions“, als die Zuschauer noch auf aufgeschütteten Sand-/Grashügeln Platz gefunden haben, wodurch sich einige Zuschauer wohl an eine Alm erinnert fühlten.

Während der Stadionführung mit abschließendem Besuch des Vereinsmuseums vom DSC Arminia Bielefeld verriet Michael Gehre, zuständiger Mitarbeiter des Vereins für das Museum und Archiv, einige Anekdoten aus der Vereinsgeschichte und viele Details rund um das Stadion. Zum Beispiel liegen unter dem Spielfeld aus einem Gemisch von Kunst- und Naturrasen, welcher bisher nur in vier Bundesligastadien verlegt wurde, rd. 38 km Versorgungsleitungen.

Im Laufe der Führung durften die VDV-Mitglieder der Schüco Arena sogar auf‘s Dach steigen und wurden nach 170 Stufen mit einem Ausblick nicht nur über das Stadion, sondern auch über die Stadt Bielefeld belohnt.

Abgerundet wurde der gelungene Abend mit einem kühlen Bier bei einem VDV-Mitglied im Garten.