zum Content

Wertermittlung

05.11.2013 BILDUNGSWERK VDV Von Burkhard Kreuter vor 6 Jahr(en)


Termin: 26.11.2013 09:00-17:00
Ort: Stadthotel am Römerturm, St.-Apern-Str. 32, 50667 Köln


Seminar 03313 des BILDUNGSWERK VDV am 26.11.2013 (09:00 bis 17:00 Uhr) in Verbindung mit der Hochschule Bochum.

 

Tagungsort:  Stadthotel am Römerturm, St. Apern Straße 32, 50667 Köln

Raum: bitte Ausschilderung beachten

http://stadthotel-roemerturm.de/anfahrt/

 

Datum: 26.11.2013

Zeit: 9:00 – 17:00 Uhr

 

Teilnahmegebühren (inkl. Café & Mittagessen):

·       für Mitglieder VDV, BW VDV, DVW, BDVI                                              

120,- €

·       für Teilnehmer im Studium, Ausbildung oder Vorbereitungsdienst             

80,- €

·       für Nichtmitglieder                                                                              

150,- €

Die Teilnehmergebühr bitten wir nach Erhalt der Rechnung, die gleichzeitig als
Anmeldebestätigung gilt, auf das dort angegebene Konto unter Angabe der
Rechnungsnummer zu überweisen.

Ihre Online-Anmeldung führen Sie bitte hier durch.

 

09:00 – 09:20

 

Teilnehmerregristrierung

09:20 – 09:30

Begrüßung - Dietmar Weigt, Anja Dyx

 

09:30 – 11:00

 

Das neue Sachwertmodell der AGVGA - NRW – Umsetzung in die Praxis der Gutachterausschüsse – Joachim Schmeck

11:00 – 11:30

 

Diskussion, Kaffeepause

 

11:30 – 12:30

 

Das neue Modell zur Ableitung von Liegenschaftszinssätzen der AGVGA - NRW – Betrachtung der Modellparameter und ihrer Bedeutung im Ertragswertverfahren – Thekla Dietrich

 

12:30 - 13:30

 

Diskussion, Mittagspause

 

13:30 - 15:00

 

Denkmalschutz in der Immobilienbewertung insbesondere unter steuerlichen Gesichtspunkten – Andreas Jardin

 

15:00 – 15:30

 

Diskussion, Kaffeepause

 

15:30 – 16:30

 

Leitungsrechte in der Immobilienbewertung - Ulrich Homa

 

16:30 – 16:45

Schlusswort - Dietmar Weigt, Anja Dyx

 

Rückfragen an:

Dipl.-Ing. Anja Dyx (0221 – 226 57438)

Prof. Dr.-Ing. Dietmar Weigt (0234 – 3210518)

 




Dateien:
FG_3_Flyer-2013.pdf136 K