zum Content

Nachrichten

11.02.2016 Nachrichten

Mitgliederversammlung mit Vortrag von Matthias Sturm aus Pirna

Am 15. Februar 2016 um 14:00 Uhr findet die Mitgliederversammlung des Förderkreises vermessungstechnisches Museum in Dortmund statt, wieder an klassischer Stelle in der Rotunde des Museums für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, unserer Heimstatt seit vielen Jahren.
Wir freuen uns zu Beginn auf einen Vortrag von Dipl.-Ing. Matthias Sturm aus Pirna zum Thema „Die sächsische...

10.02.2016 ZBInews

Ausbaugesetz für digitale Hochgeschwindigkeitsnetze kann den Breitbandausbau beschleunigen

Der von der Bundesregierung in der letzten Woche beschlossene Entwurf des Gesetzes zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze (DigiNetzG) war Thema eines Treffens der IfKom mit dem Bundestagsabgeordneten Steffen Kanitz.
Weiterlesen ...

09.02.2016 Nachrichten

Versteigerung historischer Messgeräte in Essen

Versteigerung historischer Messgeräte des Amtes für Geoinformation, Vermessung und Kataster, Essen, im Zuge der Semestereröffnung der Volkshochschule am So., 14. Februar 2016, ab 13.00 Uhr im VHS-Foyer am Burgplatz. Keine Anmeldung erforderlich.
Wer möchte, kann vorher ab 11.00 Uhr an der Matinee-Veranstaltung der VHS mit einem literarisch-musikalischen Streifzug des Trio Gedankenspiel...

07.02.2016 BILDUNGSWERK VDV

VDV-Studienfahrt zum Bodensee

Hiermit lädt das BILDUNGSWERK VDV zu einer Studienfahrt nach Friedrichshafen / Bodensee ein.
Innovationen in der Bodensee-Region - „Insight + Outside = Earth“
Studienfahrt 2016 nach Friedrichshafen und Umgebung

Folgende Themenbereiche sind z. Z. geplant:
•      Leica Geosystems AG, Heerbrugg / Schweiz  → Vortrag über Leica / Hexagon und Werksbesichtigung
•  ...

07.02.2016 BILDUNGSWERK VDV

Keine Angst vor vielen Punkten - Punktwolken verändern unsere Praxis

Aktuelle Messverfahren und Integration in Fachanwendungen- Schwerpunkt 2016-
Keine Angst vor vielen Punkten - Punktwolken verändern unsere Praxis (Seminar 02116 des BILDUNGSWERK VDV)


Seminarziel
Mit der Bestimmung, Aufbereitung und Interpretation ein-, zwei- und dreidimensionaler Punkte sind wir Geodäten vertraut. Eine Konzentration auf die damit verbundenen Anwendungs- und...

06.02.2016 Nachrichten

Würzburg: Tag der Offenen Tür

Tag der Offenen Tür am 31. März 2016: Kunststoff- und Elastomertechnik, Vermessung und Geoinformatik und Geovisualisierung lädt ein // Interessierte erwarten Laborbesichtigungen, Workshops, Vorlesungen und Praktika am Röntgenring 8 in Würzburg

06.02.2016 Nachrichten

Landwirte benötigen frühzeitig Informationen zur neuen EU-Agrarförderung / DBV: Neuer Geodaten-Antrag braucht gute Vorbereitung

Landwirte und Behörden stehen vor einer Umstellung der Systeme für die flächenbezogenen EU-Agrarfördermittel. Nach EU-Recht müssen die Mitgliedstaaten aus Transparenz- und Kontrollgründen Systeme zur Identifizierung landwirtschaftlicher Parzellen einrichten, die auf IT-gestützten geografischen Informationssystemen basieren. Der Deutsche Bauernverband (DBV) appelliert deshalb an die Behörden von...

05.02.2016 Nachrichten

GIS auf der CeBIT

Auf der CeBIT 2016 wird es im Public Sector Parc wieder einen Gemeinschaftsstand geben, auf dem es um Geoinformationssysteme geht. Gerade für Bundes- und Landesbehörden ist dieses Thema topaktuell, weil sie immer mehr Fragestellungen aus dem klassischen Datenmanagement um räumliche Aspekte erweitern müssen. Deshalb präsentiert Disy auf der diesjährigen CeBIT die GIS- und Reporting-Plattform...

04.02.2016 Nachrichten

Ortungschip TrackR Bravo ab sofort bei GRAVIS

Schlüsselbund verloren? Geldbörse verlegt? Egal, ob das Verschwinden von Alltagsgegenständen oder wertvollem Besitz, die verlorengegangenen Dinge können jetzt leicht geortet und wiedergefunden werden. Bei GRAVIS gibt es ab sofort „TrackR Bravo“. Der Chip in Zwei-Euro-Größe mit robustem Aluminiumgehäuse hilft dabei, verlorene oder gestohlene Gegenstände zurückzubekommen. Mit Crowd-GPS über die...

04.02.2016 Nachrichten

Kabinett beschließt das Gesetz zur Änderung der Vorschriften zur Vergabe von Wegenutzungsrechten zur leitungsgebundenen Energieversorgung nach § 46 EnWG

Das Bundeskabinett hat am 3. Februar auf Vorschlag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) das Gesetz zur Änderung der Vorschriften zur Vergabe von Wegenutzungsrechten zur leitungsgebundenen Energieversorgung (PDF: 156 KB) beschlossen.
Mehr Rechtssicherheit bei Netzübernahmen
Die Nutzung öffentlicher Verkehrswege für die Verlegung und den Betrieb von Leitungen, die zu einem...

03.02.2016 ZBInews

Digitale Industrielandschaft – zu erwartende Positionen für Mensch, Innovation und Datensicherheit

„Digitale Industrielandschaft – zu erwartende Positionen für Mensch, Innovation und Datensicherheit“ war Thema der Regionaltagung der Ingenieure für Kommunikation in Bayern. Das Treffen fand am 30.01.2016 an der Universität der Bundeswehr München-Neubiberg statt, die Prof. Dr. Norbert Gebbeken von der Fakultät für Bauingenieurwesen vorstellte.
Weiterlesen ...

03.02.2016 Nachrichten

Datenbestände der Bundesverwaltung besser nutzbar machen: BMI veröffentlicht Studie zu Open Data

Das Bundesinnenministerium hat aktuell die Untersuchung "Auswirkungen der Abgabe von Daten gegen Geldleistungen in der Verwaltung" des "Potsdam Institute for eGovernment" veröffentlicht. Staatssekretär Vitt erklärt hierzu: "Die Studie zeigt, dass die Bereitstellung und Nachfrage nach öffentlichen Daten der Bundesverwaltung  in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung...

aktuelle Termine

03.02.2016 - 28.09.2016 MuM macht Sie fit für BIM und Bauen 4.0!
(GIC - Geo Info College - verschiedene)
15.02.2016 14:00 Mitgliederversammlung des Förderkreis vermessungstechnisches Museum
(allgemeine Termine - Dortmund)
15.02.2016 17:00 Landesvorstandssitzung
(Landesverband Sachsen-Anhalt - Dessau)
15.02.2016 19:00 Fachthemen im Februar
(Bezirk Köln - "Im Leuchtturm", Mauritiussteinweg 70, 50676 Köln)
16.02.2016 17:00-20:00 Landesvorstandssitzung
(Landesverband Nordrhein-Westfalen - Dortmund)
16.02.2016 17:00 Stammtisch
(Bezirk Bochum - Bochum)

Anzeigen

Kürzlich aktualisierte Seiten

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter. Dieser erscheint wöchentlich und wird Ihnen per E-Mail zugesandt.

VDVmagazin

VDVmagazin 1/2016

• „4.0“ – Hype oder DIE Zukunft?
• INTERGEO 2015 – Der Messebericht (Teil 2)
• Migration und Entwicklung des 3D-Stadtmodells Siegen - Fallstudie zur Esri CityEngine 2014.1
• Werkskalibrierung und Überprüfung des Leica Scanners im Feld
• Erfassung von äußeren Schäden an Windenergieanlagen - Ergänzung der 3D-Laserscannerpunktwolke durch photogrammetrische Aufnahmen
• Lebendige...

Sie möchten das praxisorientierte VDVmagazin, die VDV-Verbandszeitschrift, kennenlernen? Ein kostenloses Probeheft können Sie hier abrufen. Oder möchten Sie das VDVmagazin 6 x im Jahr zugeschickt bekommen? Dann werden Sie jetzt Mitglied im VDV.

VDV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft im VDV

  • Sie erhalten die Fachzeitschrift das „VDVmagazin“ sechs Mal im Jahr druckfrisch und kostenlos nach Hause geschickt.
  • Sie können zu vergünstigten Konditionen an den Fortbildungsveranstaltungen des BILDUNGSWERK VDV teilnehmen.
  • Sie haben aufgrund von Rahmenvereinbarungen, die Möglichkeit beim Kauf von Software und Neuwagen, beim Buchen von Hotels und Leihwagen sowie bei der Beitreibung von offenen Forderungen günstigere Konditionen zu erhalten. Weiterhin besteht ein Rahmenvertrag mit der Debeka-Krankenversicherung (Verzicht auf Wartezeiten).

Die Details zu allen Rahmenverträgen finden Sie unter VDVintern auf www.VDV-online.de.
Über 6.500 Mitglieder haben die Vorteile schon kennen gelernt. Möchten auch Sie Mitglied werden? Hier finden Sie den Aufnahmeantrag.