zum Content

Exkursion des Bezirks Berlin nach München

Termin:  12.04.2024
Ort: München

Der Bezirk Berlin lädt ein zur Teilnahme an einer Tagesexkursion in die bayerische Landeshauptstadt München am Freitag, dem 12. April 2024.

Thema:       

1.) Besuch des „Steinkeller“ beim Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in München

Das Amt besitzt die größte Sammlung von über 26.000 Kalksteinplatten über die flächendeckende Vermessung Bayerns seit dem 19. Jahrhundert.

Die Ausstellung über den Druck der Karten und eine kleine vermessungs- technische Sammlung können besichtigt werden (Link Dauer ca. 1,5 Stunden)

Danach ist eine Mittagspause am Dienstsitz vorgesehen, dann Teilnahme am

2.) Vortrag und eigenes Erleben von Luftbildern mithilfe einer VR-Brille
Luft- und Orthofotos sowie historische Aufnahmen wurden nach modernsten Gesichtspunkten visualisiert und können am Beispiel Berchtesgaden und der Zugspitze selbst mit VR-Brillen erlebt werden (Dauer ca. 1 Stunde).

Auf dem Weg zum Bahnhof verweilen wir bei gutem Wetter im Englischen Garten und können noch einen kleinen Stadtrundgang genießen.

Zeit:              Freitag, der 12. April 2024 ganztätig (hin 6:00 Uhr, Ankunft 22:57 Uhr/je Hbf.)

Kosten:         Die Teilnehmer werden gebeten, sich selbst um die ICE-Fahrkarten zu bemühen. Aktuell ist mit Bahnfahrkosten von 130,-€ auszugehen (BahnCard25 wird mindestens empfohlen). Davon bezuschusst der Bezirk 30,- €.

Anmeldung verbindlich bis Sonntag, den 03.03.2024.

Wir bemühen uns dann um eine zusammenhängende Platzreservierung und freuen uns auf zahlreiche Interessierte.

Zurück