zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

19.10.2018 Nachrichten

Akademikerberufe: Hohe Nachfrage, hohe Löhne

Angestellte Akademiker gehören weiterhin zu den Top-Verdienern in Deutschland, zeigt eine aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Besonders gut sind die Löhne in Arzt- und Ingenieurberufen. Gesellschaftswissenschaftler verdienen dagegen deutlich weniger. Generell gilt: Die Industrie zahlt mehr als die öffentliche Hand.


09.10.2018 Nachrichten

Open Data in der Lehre – neues E-Learning-Angebot vermittelt Umgang mit offenen Geodaten

Pünktlich zum Start des neuen Semesters geht auch das E-Learning-Angebot „OpenGeoEdu“ online – mitentwickelt vom Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR). Der Kurs richtet sich an Studierende raumbezogener Studiengänge wie Geografie, Raum-, Stadt- oder Umweltplanung, Geodäsie oder Land- und Forstwirtschaft. Aber auch Beschäftigte in Wissenschaft, Planung und Verwaltung können mit...


09.10.2018 Nachrichten

Geoinformation für die digitale Zukunft

Neue Ideen, neues Konzept, neuer Stand
Der Deutsche Dachverband für Geoinformation e.V. (DDGI) präsentiert sich unter dem Motto „Geoinformation für die digitale Zukunft“ auf der INTERGEO 2018 in Frankfurt.


09.10.2018 Nachrichten

Open Data Umfrage des DDGI

Zwischen Goldgräberstimmung und starker Skepsis oder Ablehnung schwanken die Meinungen zum Thema Open Data. Immer mehr Daten werden öffentlich zugänglich gemacht. Doch wie sieht es mit der Nutzung der Daten wirklich aus?
Der Deutsche Dachverband für Geoinformation e.V. (DDGI) hat Open Data stets im Fokus und veröffentlichte hierzu schon im Jahr 2013 ein eigenes Positionspapier. Um sich nun ein...


08.10.2018 Nachrichten

SPECTARIS-Forum Photonik 4.0 - Optische Messtechnik und Digitalisierung

Die optische Messtechnik zur Datengewinnung für Industrie 4.0-Anwendungen oder für innovative Mobilitätstechnologien eröffnet neue Horizonte. Doch bevor aus den digitalen Nullen und Einsen neue Erkenntnisse und Steuerungssignale gewonnen werden können, bedarf es zunächst Sensoren, die innerhalb kurzer Zeit die Daten aus ihrer Umgebung aufnehmen. Nur mit Hilfe leistungsfähiger Sensoren kann die...


08.10.2018 Nachrichten

Globales 3D-Höhenmodell der TanDEM-X-Mission frei verfügbar

Das TanDEM-X-Höhenmodell mit 90 Meter Abtastung wurde für die wissenschaftliche Nutzung freigegeben und steht nun als globaler Datensatz zur Verfügung. Damit orientiert sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) an der europäischen Datenpolitik im Rahmen des Erdbeobachtungsprogramms Copernicus mit einem offenen und kostenfreien Zugang zu Satellitendaten.
Als der Radarsatellit...


04.10.2018 Nachrichten

OHB-Entwicklungsteam für die europäischen Galileo-Satelliten erhält die Wernher-von-Braun-Ehrung

Das Satellitennavigationssystem Galileo ist eines der größten Projekte der europäischen Raumfahrt der letzten Jahre. 26 Satelliten sind im Orbit und zwölf weitere sind bereits beauftragt. Am 3. Oktober 2018 wurde das Galileo-Entwicklungsteam der OHB Systems AG für seine herausragende Leistung in der Konzeption und Realisierung des Systems mit der Wernher-von-Braun-Ehrung ausgezeichnet. Die...


02.10.2018 Nachrichten

Erste prozessierte Bilder vom hyperspektralen Erdbeobachtungsinstrument DESIS

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Teledyne Brown Engineering präsentierten auf dem International Astronautical Congress (IAC) die ersten Aufnahmen des hyperspektralen Erdbeobachtungsinstruments DESIS, das am 27. August 2018 an der Außenseite der ISS montiert wurde.DESIS (DLR Earth Sensing Imaging Spectrometer) ist weltweit das leistungsfähigste hyperspektrale...


02.10.2018 Nachrichten

Das Geonetzwerk.metropoleRuhr feiert 5-jähriges Bestehen

Preise des Schülerwettbewerbs GeoAwardRuhr gehen nach Wesel, Hagen und Datteln
Seit 2013 vernetzen sich die Städte und Kreise der Metropole Ruhr in einer gemeinsamen Kooperation, dem Geonetzwerk.metropoleRuhr. Geoinformationen, verstanden als Datenrohstoff, werden veredelt, regional einheitlich bereitgestellt und in smarten Anwendungen veröffentlicht. Nutzerfreundlich sind zum Beispiel die...


26.09.2018 Nachrichten

Freibetrag bei der Grunderwerbsteuer

Die Bundesländer sollen die Möglichkeit erhalten, bei der Grunderwerbssteuer einen Freibetrag einzuführen. Damit soll besonders jungen Familien die Finanzierung eines Wohnungs- oder Hauskaufs erleichtert werden. Dies fordert die FDP-Fraktion in einem Antrag (19/4536). Für die Möglichkeit, den Freibetrag einzuführen, soll das laufende Gesetzgebungsverfahren zur Änderung des Grundgesetzes genutzt...


26.09.2018 Nachrichten

Vorsicht bei Verspätungen im Job

Unpünktlichkeit aufgrund schlechter Wetter- oder Verkehrsbedingungen kann arbeitsrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen“, davor warnt Diana Nier, Juristin und Fachanwältin für Arbeitsrecht beim Verband DIE FÜHRUNGSKRÄFTE – DFK.
Staus, Zugverspätungen oder witterungsbedingte Einschränkungen stressen regelmäßig Arbeitnehmer, Angestellte wie auch Arbeitgeber. „Das pünktliche Erscheinen liegt...


26.09.2018 Nachrichten

Entwicklung von Baulandpreisen

Die Baulandpreise in Deutschland sind in den zehn Jahren bis 2017 um 54 Prozent gestiegen. Dies erklärt die Bundesregierung in der Antwort (19/4399) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen unter Verweis auf Zahlen des Statistischen Bundesamts. In diese Statistik gingen baureifes Land, Rohbauland und sonstiges Bauland ein; Grundstücke würde ab einer Flächen von 100 Quadratmetern...


23.09.2018 Nachrichten

Amtliche Geobasisdaten der AdV als unverzichtbare Grundlage für nachhaltige Entwicklung

Wie in den Vorjahren wird der Stand der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) wieder ein gut besuchtes Ziel sein auf der diesjährigen INTERGEO® in Frankfurt sein (Halle 12.1, Stand F.023). Auf dem Gemeinschaftsstand der AdV informieren in diesem Jahr die Länder Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz über Neuigkeiten aus der Welt...


22.09.2018 Nachrichten

Die Vermessung Münsters

Themenabend im Stadtarchiv zum Urkataster der Altstadt
Die erste grundlegende Vermessung des Rheinlandes und Westfalen zwischen 1820 und 1835 geht auf den preußischen König Friedrich Wilhelm III. zurück. Sie gilt bis heute als bahnbrechend, ließ sich doch auf ihrer Basis erstmals die  Grundsteuer fairer berechnen. Auch das Urkaster für Münsters Altstadt hat hier seine Wurzeln. Spannende...


22.09.2018 Nachrichten

TU München: Neue Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie

Motiviert durch epochale Technologieumbrüche in der Luft- und Raumfahrt, hat der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder am 18. April die Gründung einer neuen ingenieurwissenschaftlichen Fakultät an der Technischen Universität München (TUM) angekündigt. In der Ausgestaltung dieser Initiative wird die traditionsreiche Luft- und Raumfahrtforschung der TUM nunmehr mit der...


19.09.2018 Nachrichten

Tauende Arktis im Radar-Blick

Wissenschaftler des Instituts für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickeln spezielle Radartechnologien und Analyseverfahren, die eine hochgenaue Beobachtung von Permafrost ermöglichen. Im Rahmen des DLR-Projekts PermASAR (Permafrost Airborne SAR Experiment) führen sie dazu umfassende Messflüge über der Permafrostregion von Kanada durch....


19.09.2018 Nachrichten

Amtliche Gebäudedaten des Liegenschaftskatasters und SAPOS®-Korrekturdaten für ganz Deutschland Zentrale Vertriebsstellen seit 15 Jahren erfolgreich am Markt

Die Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder von Deutschland (AdV) richtete im Jahr 2003 mit der Zentralen Stelle Hauskoordinaten und Hausumringe (ZSHH) sowie der Zentralen Stelle SAPOS® (ZSS) zwei bundesweite Vertriebsstellen ein. Zusammen mit der Zentralen Stelle für Geotopographie (ZSGT) am Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) stehen sie überregional tätigen Kunden...


17.09.2018 Nachrichten

Neuzuschnitt von Grundstücken // Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage

Um den Neuzuschnitt von Grundstücken mittels Umlegungsverfahren geht es in der Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion. Die Bundesregierung teilt darin mit, dass ihr zu dem Themenkomplex und entsprechenden Vorgängen keine Erkenntnisse vorliegen. Sie sehe zudem keinen Bedarf dafür, die freiwillige Baulandumlegung attraktiver zu machen.


15.09.2018 Nachrichten

Feierlich verabschiedet: Präsident Kutterer verlässt das BKG

Nach sieben Jahren Amtszeit ist Prof. Dr.-Ing. habil. Hansjörg Kutterer, Präsident des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie (BKG), am 14. September am Hauptdienstsitz in Frankfurt am Main verabschiedet worden.Zum Veranstaltungsauftakt begrüßte Dr. Anja Niederhöfer, Leiterin der Stabsstelle im BKG, die geladenen Gäste aus Politik und verschiedensten Institutionen. Anschließend trug Prof. Dr....


13.09.2018 Nachrichten

UAV DACH e.V. begrüßt neue europäische Grundsatzregelung für die Zivilluftfahrt

Die grundlegend geänderte Verordnung (EU) 2018/1139 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 4. Juli 2018 zur Festlegung gemeinsamer Vorschriften für die Zivilluftfahrt und zur Errichtung einer Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit ist in Kraft getreten. Übergeordnetes Ziel ist, die in über 110 Jahren Entwicklung erreichte Luftsicherheit in Europa weiter zu festigen und...


Treffer 1 bis 20 von 4065