zum Content

Landesverband Saarland

Landesvorsitzender

Dipl.-Ing. (FH) Oliver Zwiener

Privat:
Fasanenweg 6
66133  Saarbrücken

weitere Vorstandsmitglieder:

stellv. Landesvorsitzender: Dipl.-Ing. Christoph Klatt  
Schatzmeister: Dipl.-Ing. Albert Henrich  
Schriftführer: Dipl.-Ing. Karsten Reuter  
Referent für Aus- u. Fortbildung: Dr.-Ing. Stefan Röhrich  
Referent für Freien Beruf u. Ing.-Kammer: Dipl.-Ing. Peter Heinrich  
Referent für ÖbVI: Dipl.-Ing. Peter Heinrich  
   

Stammtisch

Der regelmäßige Stammtisch findet an jedem 1. Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr im Restaurant "Undine", Bismarckstr. 129, Saarbrücken statt. Nähere Informationen dazu beim Landesvorsitzenden.

Termine

07.07.2022 18:00 Stammtisch
Landesverband Saarland
08.07.2022 15:00 Ausbildung zum zertifizierten Laserschutzbeauftragten nach OStrV für Vermessungsingenieure - Online-Seminar
BILDUNGSWERK VDV
04.08.2022 18:00 Stammtisch
Landesverband Saarland
01.09.2022 Die neue GeoInfoDok - Modellierungs-, Visualisierungs- und Schnittstellengrundlage des AAA-Projekts
BILDUNGSWERK VDV
01.09.2022 18:00 Stammtisch
Landesverband Saarland

Veranstaltungsrückblick

06.12.2018 19:00 Mitgliederversammlung 2018 und Weihnachtsfeier
Landesverband Saarland
01.12.2016 19:00 Landesmitgliederversammlung 2016 und Weihnachtsfeier
Landesverband Saarland
04.12.2014 19:00 Landesmitgliederversammlung 2014
Landesverband Saarland
31.10.2014 Führung durch das Unternehmen „Saint-Gobain PAM Deutschland“ (Halberger Hütte)
Landesverband Saarland
03.05.2012 20:00 Landesmitgliederversammlung 2012
Landesverband Saarland

Seite 1 von 2.

VDV, DVW und BDVI verleihen gemeinsam Nachwuchspreis für prüfungsbeste/n Vermessungstechniker/in in 2021

Nach wiederum drei Jahren endete im Juni 2021 für 11 neue Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechniker die Ausbildung im Saarland. Celina Leinen, die bei der CAD-Werkstatt ihre Ausbildung absolviert hat, erlangte dabei die beste Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Vermessungstechniker. Sie wurde mit dem Nachwuchspreis des VDV, DVW und BDVI ausgezeichnet.

Aufgrund der Coronakrise fand auch dieses Jahr die Preisverleihung wieder im kleinen Kreis im Innenhof der Dienststelle des Landesamtes für Vermessung, Geoinformation und Landentwicklung in Lebach statt. Für die neuen Vermessungstechnikerinnen und –techniker ging somit die Ausbildung in einer außergewöhnlichen Zeit erfolgreich zu Ende. Immerhin fand ein großer Teil der Ausbildung während der Corona-Maßnahmen statt. Dazu zählte auch der Berufsschulunterricht, der zum Teil online durchgeführt werden musste. Zu den erfolgreichen Absolventen im Beruf Vermessungstechnik gehören Aaron Barrois, Tino Baus, Yannik Donate, Lea Michelle Holzer, Saskia Huth, Zakaria Kadib Alban, Kenzo Kas, Celina Leinen, Daniel Oborowski, Lena Paelecke und Klara Schaufert. Sie konnten nach erfolgreichem Abschluss ihre Abschlusszeugnisse der Berufsschule und ihre Bescheinigungen zum Bestehen der Prüfung in Empfang nehmen. Die Prüfungszeugnisse werden ihnen später per Post zugestellt.

Stefan Röhrich