zum Content

Nachrichten

18.01.2019 Nachrichten

Wuppertaler Forscher messen vom Weltraum aus die Temperatur der oberen Atmosphäre zum bessern Verständnis der Schwerewellen

Nordwest-China, 22. Dezember 2018, 00:51 Uhr mitteleuropäischer Zeit: Die Rakete vom Typ „Langer Marsch 11“ hebt erfolgreich vom Weltraumbahnhof Jiuquan ab. An Bord befindet sich ein Satellit zum Test eines neuen Kommunikationssystems zur Internetversorgung, das im Rahmen des Hongyun-Projektes entsteht. Eingebaut in diesen Satelliten wiederum ist das Spektrometer „AtmoSHINE“. Entwickelt von...

18.01.2019 Nachrichten

Microdrones expandiert mit der Übernahme der Aircam UAV Technology nach Asien

 Im Rahmen einer laufenden globalen Wachstumsinitiative hat Microdrones die Aircam UAV Technology („Aircam“) erworben, ein chinesisches Unternehmen mit 64 Mitarbeitern und Hauptsitz in Foshan, eine Autostunde entfernt von Guangzhou in Südchina und mit einer Niederlassung in Peking. Aircam verfügt in China und Südostasien über einen großen Kundenstamm mit Schwerpunkt auf Vermessung und...

18.01.2019 Nachrichten

Mercator Matinéen 2019

Hiermit möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf das neue Programmheft der "Mercator Matinéen 2019" lenken, in dem eine Reihe sehr interessanter Veranstaltungen im Kultur- und Stadthistorische Museum Duisburg angekündigt werden - u. a. auch zum 450-jährigen Jubiläum der Mercator-Projektion (siehe Seite 21).
Die weiteren Details entnehmen Sie bitte den nachstehenden Dateien.
Prof. Dr. Peter...

16.01.2019 Nachrichten

"Sehr enger Takt" bei Grundsteuer-Reform

Zwischen Bund und Ländern gibt es intensive Gespräche über die Reform der Grundsteuer, die nach einem Verfassungsgerichtsurteil notwendig geworden ist. Ein Vertreter der Bundesregierung erklärte am Mittwoch in der von der Vorsitzenden Bettina Stark-Watzinger (FDP) geleiteten Sitzung des Finanzausschusses, das nächste Treffen mit der Länderfinanzministern werde am 1. Februar stattfinden. Es gebe...

16.01.2019 Nachrichten

Referenzrahmen verbessert Vergleichbarkeit von Bauingenieurstudiengängen

Der Akkreditierungsverbund für Studiengänge des Bauwesens (ASBau) hat am 16. Januar 2019 anlässlich der BAU in München seinen „Referenzrahmen für die Ba-chelorstudiengänge im Bauwesen“ vorgestellt. Dieser enthält die von den ASBau-Mitgliedern gemeinsam erarbeiteten qualitativen und quantitativen Mindestanforde-rungen einer berufsbefähigenden Bauingenieurausbildung. Mitglieder des ASBau sind die...

16.01.2019 Nachrichten

W-Net 4.0: Neue Web-Plattform soll Wasserversorgern Potenziale der Digitalisierung erschließen

Industrie 4.0 ist in aller Munde. Eine entsprechende Digitalisierungsstrategie könnte auch Wasserversorgungsunternehmen großen Mehrwert bieten – scheitert aber in der Regel an Softwareausstattung, unvollständiger Datengrundlage und/oder fehlendem In-house-Expertenwissen. Abhilfe verspricht das Verbundprojekt W-Net 4.0. Es hat zum Ziel, Geoinformations-, Simulations- und Datenanalyse-Tools in...

16.01.2019 Nachrichten

Karrieretag für Studierende und Interessierte - Kontakte knüpfen und Jobs kennenlernen!

Frei nach der Devise „Man sollte die Jobinhalte kennen, bevor man sich bewirbt“ hat der Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung (LGV) seinen Karrieretag am 22.01.2019 auf die Bedürfnisse der Jobsuchenden ausgerichtet.
Studierende der geodätischen Fachrichtungen sowie inhaltlich verwandter Studienfächer haben die Möglichkeit, „ihren“ zukünftigen Arbeitgeber genau kennenzulernen und damit die...

15.01.2019 Nachrichten

Mit Satelliten den Eisverlust von Gletschern messen

Wer historische Fotos von Gletschern mit aktuellen Aufnahmen vergleicht, wird feststellen, dass mittlerweile häufig Fels zu sehen ist, wo einstmals Eis lag. Geographen interessieren sich jedoch nicht vorrangig für die Ausdehnung, sondern vielmehr für die Masse eines Gletschers. Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben erstmals alle vergletscherten Gebiete...

14.01.2019 Nachrichten

Share Deals auf dem Immobilienmarkt

Um sogenannte Share Deals auf dem Immobilienmarkt und dem landwirtschaftlichen Bodenmarkt geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/6878). Wie die Fraktion in der Vorbemerkung erläutert, werden zur Vermeidung von Grunderwerbsteuer oft nicht die Grundstücke selbst, sondern Anteile an den grundbesitzenden Unternehmen erworben. In diesen Fällen falle keine...

14.01.2019 ZBInews

Mehr Wettbewerb auf der Schiene

Um mehr Wettbewerb im Schienenpersonenfernverkehr zu erreichen, setzt die Bundesregierung nach eigener Aussage auf zusätzliche Impulse durch die im Rahmen des Vierten Eisenbahnpakets erfolgte europaweite Öffnung der Schienenpersonenverkehrsmärkte und wird sich auch bei der nationalen Umsetzung des Pakets für wettbewerbsstärkende Maßnahmen einsetzen. Das geht aus der Stellungnahme der...

11.01.2019 Nachrichten

Buchtipp: Die Vermessung der Erde. Die Geschichte der Kartografie von der Papyrusrolle bis zum GPS

Ein opulenter Bildband über die Macht der Karten.
Karten sind das Gesicht unserer Erde. Sie begleiten die Geschichte der Menschheit seit Jahrtausenden und geben Zeugnis, wie unsere Ahnen ihre Umwelt sahen. Von der Antike bis zur Gegenwart erzählen sie, wie sich die Welt langsam entschleierte, mitunter begleitet von grotesken Irrtümern. Heute im digitalen Zeitalter erlauben Satellitenaufnahmen...

10.01.2019 ZBInews

Einflussnahme auf Eisenbahngesetz-Novelle

Die Bundesregierung listet in ihrer Antwort (19/6626) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/5974) die im Rahmen der sogenannten Verbändeanhörung zum Gesetzentwurf der Bundesregierung eines Fünften Gesetzes zur Änderung des Allgemeinen Eisenbahngesetzes eingegangenen Stellungnahmen auf. Die Auswahl der Beteiligung für die Verbändeanhörung entsprechend Paragraf 47 Absatz 3 der...

10.01.2019 sonstige Termine

Was bewegt sich wie? Geodätische Referenzsysteme als Grundlage für die Erdsystemforschung

Geodätisches Kolloquium
Dr. Mathis Bloßfeld, TU München - Deutsches Geodätisches Forschungsinstitut

10.01.2019 VDVinformiert

Fachgruppe Ingenieurvermessung des BILDUNGSWERK VDV: Studienfahrt 2018

Bericht der 5-tägigen Reise durch das Ruhrgebiet
Die alljährlich stattfindende mehrtägige Studienfahrt des BILDUNGSWERK VDV stand 2018 unter besonderen Vorzeichen. Zum Ende des deutschen Steinkohlenbergbaus im Dezember letzten Jahres konnten die 38 Teilnehmer ein interessantes und vielseitiges Programm - von den historischen Ursprüngen des Ruhrgebietsbergbaus, bis hin zum heutigen Bergbau und...

10.01.2019 VDVinformiert

Neuer Rahmenvertrag für VDV-Mitglieder bei der DKV Krankenversicherung AG

Heute kann ich Ihnen von dem Abschluss eines weiteren Rahmenvertrages für VDV-Mitglieder berichten.
Der VDV hat mit der DKV Krankenversicherung AG einen Rahmenvertrag abgeschlossen.
Wer profitiert davon? Sie als Mitglied im Verband Deutscher Vermessungsingenieure sowie Ihre Familienangehörigen!
Dazu gibt es eine eigene Internetseite, wo Sie die Vorteile erkennen können.
Auch wer bereits...

VDVnewsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter. Dieser erscheint wöchentlich und wird Ihnen per E-Mail zugesandt. Die VDV-Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre E-Mail-Adresse:
Sie sind bereits angemeldet und möchten Ihre Einstellungen bearbeiten oder sich abmelden, dann klicken Sie hier.

Anzeigen

aktuelle Termine

21.01.2019 - 13.02.2019 LEICA TOUR 2019
(Nachrichten - verschiedene Orte)
21.01.2019 19:00 Infoabend
(Bezirk Köln - Köln)
22.01.2019 16:00 Aktuelle Entwicklungen der niederländischen Bodenpolitik - braucht Holland die Baulandumlegung?
(sonstige Termine - Hannover)
22.01.2019 17:00 Landesvorstandssitzung
(Landesverband Nordrhein-Westfalen - Dortmund)
22.01.2019 17:00 Webanwendungen und mobile Apps bei Sachsenforst
(sonstige Termine - Dresden)
22.01.2019 17:00 Neujahrskegeln 2019
(Bezirk Bergisch-Land - Solingen)

Ihr VDVkontakt

Maximalgebühr: 12,6 Cent/Minute tagsüber aus dem Festnetz. Gerne auch per E-Mail: info@VDV-online.de.

Kürzlich aktualisierte Seiten

VDVmagazin

Vorschau: VDVmagazin 1/2019

• Editorial: 70 Jahre VDV
• Die Auswirkungen von Akzelerometermessungen auf die Genauigkeit der satellitengestützten Schwerefeldbestimmung
• Trennung von parkenden und am Verkehr teilnehmenden Fahrzeugen basierend auf einer automatischen Verkehrserfassung aus Luftbildern
• Auswirkung der Passpunktreduzierung auf die Genauigkeit von Stereoblöcken
• Jahresinhaltsverzeichnis 2018
• ...

Sie möchten das praxisorientierte VDVmagazin, die VDV-Verbandszeitschrift, kennenlernen? Ein kostenloses Probeheft können Sie hier abrufen. Oder möchten Sie das VDVmagazin 6 x im Jahr zugeschickt bekommen? Dann werden Sie jetzt Mitglied im VDV.

VDV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft im VDV

  • Sie erhalten die Fachzeitschrift das „VDVmagazin“ sechs Mal im Jahr druckfrisch und kostenlos nach Hause geschickt.
  • Sie können zu vergünstigten Konditionen an den Fortbildungsveranstaltungen des BILDUNGSWERK VDV teilnehmen.
  • Sie haben aufgrund von Rahmenvereinbarungen, die Möglichkeit beim Kauf von Software und Neuwagen, beim Buchen von Hotels und Leihwagen sowie bei der Beitreibung von offenen Forderungen günstigere Konditionen zu erhalten.
  • Sie können die Vorteile des mit der DKV Kranken- versicherung AG abgeschlossenen Rahmenvertrages nutzen.

Die Details zu allen Rahmenverträgen finden Sie unter VDVintern auf www.VDV-online.de (vorher rechts anmelden).
Über 6.500 Mitglieder haben die Vorteile schon kennen gelernt. Möchten auch Sie Mitglied werden? Hier finden Sie den Aufnahmeantrag.