zum Content

Nachrichten

18.11.2018 Nachrichten

Einführung von BIM im Hoch- und Infrastrukturbau

Ob sich die Bundesregierung weiterhin zur Einführung der Methode BIM (Building Information Modeling) im Bundeshochbau und Bundesinfrastrukturbau bekennt, möchte die FDP-Fraktion wissen. In einer Kleinen Anfrage (19/5066) schreiben die Abgeordneten, Ende 2015 habe das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) den "Stufenplan Digitales Planen und Bauen"...

17.11.2018 Nachrichten

1. Anwenderforum Punktwolkenbasierte Auswertung: „3D-Punktwolken sind die Zukunft!“

Der Studienbereich Geo der Hochschule Würzburg-Schweinfurt lud im November ganztägig zum 11. Anwenderforum „Projektbezogene Auswertung von Punktwolken aus Laserscanning, Photogrammetrie und Tachymetrie“ unter der Federführung von Paul Sterzig, Leiter der Fachgruppe 7 - Scan- und Bildmesstechniken des VdV-Bildungswerks, und Professor Dr.-Ing. Ansgar Brunn, dem Leiter der FHWS-Labore für...

14.11.2018 ZBInews

Mehr Akzeptanz für den Wohnungsneubau

Eine neue Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) zeigt anhand von 13 Fallstudien, wie Investoren und Kommunen Vorhaben des innerstädtischen Wohnungsbaus erfolgreich realisieren.

14.11.2018 Nachrichten

Planung und XBau – Aktuelle Handreichung veröffentlicht

Vor dem Hintergrund der vom IT-Planungsrat verbindlich eingeführten Datenaustauschstandards XPlanung und XBau hat die Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände kürzlich eine aktuelle Handreichung erarbeitet und publiziert.
Die Handreichung richtet sich an alle an Planungs- und Baugenehmigungsprozessen Beteiligte, die sich über die Datenstandards einen Überblick verschaffen wollen, um...

14.11.2018 Nachrichten

Die Vermessung der Kogge

Im Mittelalter als Handelsschiff auf den Weltmeeren, jahrzehntelang als Wrack unter Wasser, jetzt im Deutschen Schifffahrtsmuseum Bremerhaven ausgestellt – die Geschichte der „Bremer Kogge“ ist lang. Damit das Handelsschiff und damit ein wichtiger Teil der maritimen Geschichte weiterhin erhalten bleibt, sind aufwendige Konservierungsarbeiten notwendig. Wissenschaftler_innen der Jade Hochschule...

13.11.2018 Nachrichten

Leibniz Universität Hannover verstärkt Zusammenarbeit mit Elite-Universität in Peking

Kooperationsvereinbarung zwischen der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie der LUH und der School of Environment der Tsinghua Universität.

13.11.2018 ZBInews

IfKom fordern Erhöhung des MINT-Anteils bei Ingenieur-Studiengängen!

Der Verband der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.) hält einen Anteil von 70 Prozent sogenannter MINT-Fächer am Fächerkanon für Ingenieurstudiengänge für dringend erforderlich. Entgegen der Forderung der Bundesingenieurkammer und der Ingenieurkammern der Länder hatte sich die Wirtschaftsministerkonferenz für das Musteringenieurgesetz auf einen Mindestanteil von 50 Prozent plus x bzw. auf...

13.11.2018 Nachrichten

Neuer Vorstand der Ingenieurkammer Hessen gewählt: Dipl.-Ing. Ingolf Kluge folgt Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Udo F. Meißner

Die Wahl fand im Rahmen der 35. Mitgliederversammlung am 2. November 2018 in den Räumlichkeiten des Hessischen Wirtschaftsministeriums statt. Mit großer Mehrheit wurde Dipl.-Ing. Ingolf Kluge zum Präsidenten der Ingenieurkammer Hessen gewäh lt.  Er war zuvor bereits 17 Jahre im Vorstand aktiv und ist auch Vizepräsident der Bundesingenieurkammer. Sein Amtsvorgänger, Univ.-Prof. Dr.-Ing....

11.11.2018 Nachrichten

Neue DLR-Institute mit geodätischen Themenstellungen

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sitzung am 8. November 2018 63,4 Millionen Euro für den Aufbau von sieben neuen Instituten und Einrichtungen für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), vorbehaltlich der finalen Entscheidung des Deutschen Bundestages zum Haushaltsgesetz 2019, freigegeben.
Mindestens zwei dieser neuen Institute befassen sich auch mit...

07.11.2018 Nachrichten

AHO-Schriftenreihe – Heft 1 „Planen und Bauen im Bestand“

Neuerscheinung in der AHO-Schriftenreihe
Heft 1 - „HOAI – Planen und Bauen im Bestand“ 2. Auflage, Stand: Oktober 2018
In der 2. Auflage des vorliegenden Grünen Heftes werden die Maßnahmen, die an Objekten möglich sind und Leistungen im Bestand betreffen, explizit definiert, bezogen auf die Leistungsbilder erläutert und voneinander abgegrenzt. Im Kern handelt es sich um folgende...

06.11.2018 ZBInews

Struktur der Bauland-Kommission

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen erkundigt sich nach Rahmenbedingungen der Bauland-Kommission der Bundesregierung. Auf dem Weg einer Kleinen Anfrage (19/5327) möchten die Abgeordneten wissen, warum keine Bundestagsvertreter in der Kommission sitzen. Sie fragen auch nach geplanten Maßnahmen für Transparenz und Mitwirkungsmöglichkeiten. Desweiteren geht es um Inhalte und Organisatorisches rund um...

05.11.2018 ZBInews

Keine Reduzierung der Beamtenarbeitszeit

In der laufenden Legislaturperiode wird es zu keiner Absenkung der Wochenarbeitszeit für die Beamten des Bundes kommen. Das machte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI), Stephan Mayer (CSU), während der öffentlichen Sitzung des Petitionsausschusses am Montag deutlich. Im Koalitionsvertrag sei eine solche Reduzierung nicht vorgesehen, sagte...

04.11.2018 VDVinformiert

Tara Stella Deetjen mit dem GOLDENEN LOT ausgezeichnet

Tara Stella Deetjen arbeitet als deutsche Entwicklungshelferin in Nepal und Indien. Vielen Menschen gilt sie bereits als Nachfolgerin Mutter Theresas. Am vergangenen Freitag (2. November) wurde sie vom VDV in Köln mit dem GOLDENEN LOT ausgezeichnet. Der Ingenieurverband würdigt damit ihr äußerst mitmenschliches und soziales Engagement sowie ihre zahlreichen Initiativen zur Gründung von Kliniken,...

04.11.2018 VDVinformiert

Topcon: Die Vorteile intelligenter Datenvernetzung im urbanen Umfeld

Seminar: Messen im Bauwesen 2018
In diesem Jahr haben die Veranstalter „Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung und das BILDUNGSWERK VDV" das Thema „Messtechnische Anwendungen und deren Einbindung in digitale Bauwerksmodelle“ gewählt. Überall spricht man über BIM, wir auch. Einer der Programmpunkte ist „Intelligente Datenvernetzung im urbanen Umfeld“. Im Rahmen unserer Tagung...

04.11.2018 sonstige Termine

Absolventenforum Geoinformation 2018

Oldenburger Absolventinnen fassen erfolgreich Fuß im Beruf. Das Absolventenforum vermittelt Einblicke in ihre vielfältige Arbeitswelt und stellt die Arbeit der Abteilung Geoinformation und der Institute vor. Die Veranstaltung bietet Gelegenheit, den Kontakt zur Hochschule zu pflegen und sich mit anderen Ehemaligen auszutauschen.

VDVnewsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter. Dieser erscheint wöchentlich und wird Ihnen per E-Mail zugesandt. Die VDV-Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre E-Mail-Adresse:
Sie sind bereits angemeldet und möchten Ihre Einstellungen bearbeiten oder sich abmelden, dann klicken Sie hier.

Anzeigen

aktuelle Termine

Ihr VDVkontakt

Maximalgebühr: 12,6 Cent/Minute tagsüber aus dem Festnetz. Gerne auch per E-Mail: info@VDV-online.de.

Kürzlich aktualisierte Seiten

VDVmagazin

VDVmagazin 5/2018

• Editorial: Alles digital?
• Laser Tracker statt Bohrschablone
• ALKISplusörF
• Zur Beseitigung von Horizontalrefraktionseffekten in langen Tunnel-Netzwerken
• Das Interview im VDVmagazin
• Die Bedeutung unterirdischer Sicherungen von Grenzzeichen
• Untersuchung zur Bauaufnahme und -dokumentation aus Laserscandaten
• BILDUNGSWERK VDV aktuell

Sie möchten das praxisorientierte VDVmagazin, die VDV-Verbandszeitschrift, kennenlernen? Ein kostenloses Probeheft können Sie hier abrufen. Oder möchten Sie das VDVmagazin 6 x im Jahr zugeschickt bekommen? Dann werden Sie jetzt Mitglied im VDV.

VDV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft im VDV

  • Sie erhalten die Fachzeitschrift das „VDVmagazin“ sechs Mal im Jahr druckfrisch und kostenlos nach Hause geschickt.
  • Sie können zu vergünstigten Konditionen an den Fortbildungsveranstaltungen des BILDUNGSWERK VDV teilnehmen.
  • Sie haben aufgrund von Rahmenvereinbarungen, die Möglichkeit beim Kauf von Software und Neuwagen, beim Buchen von Hotels und Leihwagen sowie bei der Beitreibung von offenen Forderungen günstigere Konditionen zu erhalten.
  • Sie können die Vorteile des mit der DKV Kranken- versicherung AG abgeschlossenen Rahmenvertrages nutzen.

Die Details zu allen Rahmenverträgen finden Sie unter VDVintern auf www.VDV-online.de (vorher rechts anmelden).
Über 6.500 Mitglieder haben die Vorteile schon kennen gelernt. Möchten auch Sie Mitglied werden? Hier finden Sie den Aufnahmeantrag.