zum Content

Nachrichten

20.07.2018 Nachrichten

Wohnungsbau und Brachflächenpotenzial

Verstärkter Wohnungsbau und Flächensparen stehen nach Ansicht der Bundesregierung nicht im Widerspruch. In der Antwort (19/3408) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion erklärt sie, die Zielmarke von 1,5 Millionen Wohnungen in dieser Legislaturperiode sei mit dem klaren Bekenntnis zum 30-Hektar-Ziel der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie verbunden. Hinter letzterem Ziel steckt der Plan, bis zum...

20.07.2018 Nachrichten

Ludwig-Donau-Main-Kanal erhält Titel „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“

Kanal zwischen zwei Welten
Seit dem 20.07.2018 trägt er offiziell den Titel „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“ – der Ludwig-Donau-Main-Kanal. Gemeinsam mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau ehrt die Bundesingenieurkammer ihn damit als historisch bedeutendes Ingenieurbauwerk.Er gilt als kleiner Bruder des Rhein-Main-Donau-Kanals. Bereits 793 unternahm Karl der...

20.07.2018 Nachrichten

Innovative Ideen für nachhaltige Siedlungsmodelle

Die Menschen zieht es verstärkt in die Ballungsräume. Dabei verzeichnen die ländlichen Regionen vor den Toren der Großstädte ein steigendes Bevölkerungswachstum. Da Land nur begrenzt zur Verfügung steht, nimmt der Druck auf die Fläche immer weiter zu. Mit einem Modellvorhaben unter der Projektkoordination der Universität Bonn sucht der Rhein-Erft-Kreis als Konsortialführer des Stadt Umland...

20.07.2018 Nachrichten

Digitale Vermessung für Turmsanierung bestätigt Mariendom als zweithöchste Kirche Österreichs

Für die geplante, umfangreiche Sanierung des Turmhelms wurde der Mariendom Anfang Juli 2018 digital vermessen. Die Vermessung war notwendig, um einen genauen maßstäblichen Plan aller acht Turmhelmseiten und somit eine detaillierte Darstellung der Steinoberfläche sowie des Fugenbildes zu bekommen. Dieser digitale Plan ist auch wesentliche Grundlage für die genaue Gerüstplanung an der...

18.07.2018 Nachrichten

Neue EU Luftfahrt-Grundverordnung in Europa: Himmel über Europa wächst zusammen

Europäische Kommission gibt Antworten auf EUROPEAN DRONE SUMMIT

18.07.2018 Nachrichten

Reform der Einheitsbewertung für die Bemessung der Grundsteuer

Die Einführung einer Grundsteuer C für unbebaute Flächen auf Basis der jetzigen Einheitsbewertung ist nicht möglich. Die Bundesregierung erklärt in ihrer Antwort (19/3077) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion, das Bundesverfassungsgericht habe die Einheitsbewertung für bebaute Grundstücke in den alten Ländern als nicht mit dem allgemeinen Gleichheitsgrundsatz vereinbar bezeichnet. "Eine...

18.07.2018 Nachrichten

Galileo-Satelliten Nr. 23 bis 26 startbereit

Am 25. Juli um 13.25 MESZ (8.25 Ortszeit) sollen die letzten vier Galileo-Satelliten des zweiten Produktionsloses für die volle Einsatzkapazität (FOC) von Galileo an Bord einer Ariane-5 von Europas Raumflughafen Kourou in Französisch-Guayana aus abheben. Mit Flug VA244 wird Arianespace zum dritten und letzten Mal die Sonderausführung Ariane-5 ES einsetzen, um die vier Galileo-Satelliten auf die...

18.07.2018 Nachrichten

Big-Data-Science - Nutzung von großen wissenschaftlichen Datensätzen

Wie können immer größere wissenschaftliche Datenmengen verarbeitet und ausgewertet werden? Und wie kann man Erdbeobachtungsdaten mit Messungen am Boden sinnvoll kombinieren und damit neue Informationsquellen erschließen? Im Querschnittsprojekt Big-Data-Plattform erarbeiten Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) Methoden für den Zukunftsbereich Big-Data-Science. In...

18.07.2018 Nachrichten

2018 - Jubiläumsjahr für die Vermessung

"200 Jahre Landesvermessung" - während der Aktionswoche Geodäsie macht die Jubiläumsausstellung im TECHNOSEUM in Mannheim halt und präsentiert vom 12. bis 22. Juli die Entwicklung der Vermessung der letzten 200 Jahre in Baden-Württemberg.

17.07.2018 ZBInews

Infrastrukturplanungen mit Einwendungen

Im Eisenbahnbau des Bundes hat es seit 2010 insgesamt 6.128 Plangenehmigungsverfahren sowie 890 Planfeststellungsverfahren gegeben. Bei den Zulassungsverfahren beteilige sich die Öffentlichkeit fast immer mit Einwendungen, heißt es in der Antwort (19/3285) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/2895) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

17.07.2018 VDVinformiert

Neugründung der Fachgruppe BIM im BILDUNGSWERK VDV e.V.

Building Information Modelling (BIM) ist eine vielschichtige Methodik, die in rasant wachsender Weise ihren Einzug auch in viele Aufgabenfelder der Geodäten hält. Gleichzeitig ist BIM ein weit umfassender vernetzter Prozess, in den viele geodätische Tätigkeitsfelder und Kompetenzen wie auch viele geodätische Nachbardisziplinen maßgeblich eingebunden sind. Der Leitfaden „Geodäsie und BIM“ hat die...

16.07.2018 ZBInews

IfKom: DSGVO – IfKom im Gespräch mit Europaabgeordneten Axel Voss

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist nach einer zweijährigen Übergangsphase seit dem 25. Mai 2018 in der Europäischen Union in Kraft. Dies war kürzlich Thema eines Gesprächs der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.) mit dem Europaabgeordneten Axel Voss, der für die Europäische Volkspartei der zuständige Berichterstatter für die DSGVO im Europäischen Parlament gewesen ist.

Werden Sie jetzt Mitglied!

Der VDV bietet Ihnen die Möglichkeit einer Vorzugsmitgliedschaft (soweit Sie die satzungsgemäßen Voraussetzungen erfüllen und in den letzten 24 Monaten kein Mitglied im VDV waren). 
● Sie zahlen bis zum 31.12.2018 keinen Beitrag.
● Sie erhalten kostenfrei den Band 12 unserer
   VDV-Schriftenreihe "Photogrammetrische Meßtechnik
   in der Ingenieurvermessung" zugeschickt.
● Sie erhalten ab sofort alle zwei Monate das 
  „VDVmagazin“ kostenfrei zugeschickt.
● Sie können alle Vergünstigungen (BILDUNGSWERK 
  VDV, VDVshop, usw.) in Anspruch nehmen.
● Ab 01.01.2019 wird der satzungsmäßige Beitrag per 
  Lastschrift eingezogen.
● Studierende wenden sich direkt an ihre zuständigen
  Hochschulreferenten/innen.

Nur wer diesen Aufnahmeantrag bis zum 31.07.2018 abschickt, profitiert von dieser Sonderaktion.

Haben Sie Fragen? Kein Problem, schicken Sie eine E-Mail - VDV-Geschäftsstelle, Weyerbuschweg 23, 42115 Wuppertal.

Anzeigen

VDVnewsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter. Dieser erscheint wöchentlich und wird Ihnen per E-Mail zugesandt. Die VDV-Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre E-Mail-Adresse:
Sie sind bereits angemeldet und möchten Ihre Einstellungen bearbeiten oder sich abmelden, dann klicken Sie hier.

aktuelle Termine

24.07.2018 - 28.07.2018 InterCarto-InterGIS 24
(sonstige Termine - Bonn)
07.08.2018 Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch in Rheinbach
(Bezirk Bonn - Rheinbach)
13.08.2018 10:00-12:00 Bezirksvorstandssitzung 4-2018
(Bezirk Brandenburg - Falkensee)
16.08.2018 19:30-22:00 Stammtisch
(Bezirk Düsseldorf - Düsseldorf)
22.08.2018 18:00 Landesvorstandssitzung HH / SH 22.08.2018
(Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein - Hamburg )
27.08.2018 19:00 Infoabend
(Bezirk Köln - Köln)

Ihr VDVkontakt

Maximalgebühr: 12,6 Cent/Minute tagsüber aus dem Festnetz. Gerne auch per E-Mail: info@VDV-online.de.

Kürzlich aktualisierte Seiten

VDVmagazin

VDVmagazin 3/2018

• Editorial des neuen Chefredakteurs: „Aller Anfang ist…“
• Das Bundesweite Informationssystem zur Leitungsrecherche (BIL) beweist Notwendigkeit der Zentralisierung
von Bauanfragen
• Brückenbauwerk in bewegtem Rutschhang - Geodätisches und geotechnisches Monitoring einer Brücke über die Isar
• Prof. Dr. Peter Baumann von der Jacobs Universität Bremen und der rasdaman GmbH im...

Sie möchten das praxisorientierte VDVmagazin, die VDV-Verbandszeitschrift, kennenlernen? Ein kostenloses Probeheft können Sie hier abrufen. Oder möchten Sie das VDVmagazin 6 x im Jahr zugeschickt bekommen? Dann werden Sie jetzt Mitglied im VDV.

VDV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft im VDV

  • Sie erhalten die Fachzeitschrift das „VDVmagazin“ sechs Mal im Jahr druckfrisch und kostenlos nach Hause geschickt.
  • Sie können zu vergünstigten Konditionen an den Fortbildungsveranstaltungen des BILDUNGSWERK VDV teilnehmen.
  • Sie haben aufgrund von Rahmenvereinbarungen, die Möglichkeit beim Kauf von Software und Neuwagen, beim Buchen von Hotels und Leihwagen sowie bei der Beitreibung von offenen Forderungen günstigere Konditionen zu erhalten.

Die Details zu allen Rahmenverträgen finden Sie unter VDVintern auf www.VDV-online.de (vorher rechts anmelden).
Über 6.500 Mitglieder haben die Vorteile schon kennen gelernt. Möchten auch Sie Mitglied werden? Hier finden Sie den Aufnahmeantrag.