zum Content

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Tiefseeforschung: Hydrographie-Student auf Forschungsreise im Pazifischen Ozean

Gavin D'Mello hat bei einer Expedition auf dem Forschungsschiff „SONNE“ im Pazifik Schlammvulkane erforscht. In den nächsten Tagen ist er auf einer weiteren Forschungsreise von Island nach Kanada unterwegs.

Gavin D'Mello hat bei einer Expedition auf dem Forschungsschiff „SONNE“ im Pazifik Schlammvulkane erforscht. In den nächsten Tagen ist er auf einer weiteren Forschungsreise von Island nach Kanada unterwegs. Bild: HafenCity Universität Hamburg

 

Gavin D'Mello konnte auf der Forschungsreise HCU-Forscherin Mona Lütjens (Hydrographie, Geodäsie und Geoinformatik) begleiten. Die Expedition dauerte von Ende Juni bis Ende Juli 2022 auf dem Forschungsschiff „SONNE“. Die „SONNE“ dient der grundlagenbezogenen Meeresforschung. D'Mello ist 24 Jahre alt und stammt aus Mumbai (Indien). Er studiert seit 2019 den Master Geodäsie und Geoinformatik mit Vertiefung Hydrographie an der HCU. Zurzeit schreibt er seine Master-Thesis: „Für mich war es ein…

 

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Anzeigen