zum Content

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Uni Salzburg forscht zu Technologien für das Naturkatastrophenmanagement

Bild: WikiImages from Pixabay

 

Das Management von Naturkatastrophen hängt stark von zeitnahen und präzisen Echtzeitinformationen ab, die dabei helfen, Naturkatastrophen vorherzusagen und Schäden zu mindern. Das EU-Projekt „TEMA“ (Trusted Extremely Precise Mapping and Prediction for Emergency Management) wird hochmoderne Methoden und Technologien entwickeln, die Katastrophenmanagementverfahren erleichtern.

Die Echtzeitdaten kommen aus sehr unterschiedlichen Quellen wie geosozialen Medien (sozialen Netzwerken mit…

 

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Anzeigen