zum Content

Das Vermessen der Welt zählt zu seiner Leidenschaft, genauso wie die bayerische Dorferneuerung, zu deren…

Weiterlesen

Am 3. Mai 2024 fand der X. Ingenieurtag des IWSV in Plattling statt. Das Leitthema des Ingenieurtags lautete…

Weiterlesen

Maschinen-SmartAntenne für skalierbare und flexible Lösungen mit der Leica MC1-Maschinensteuerung im Tiefbau.

Weiterlesen

Referent: Dipl.-Ing. Axel Ritter, RWE Power AG

Der Kohleabbau im Tagebau Garzweiler, im Rheinischen…

Weiterlesen
Bezirk Bielefeld

Nachlese: Mitgliederversammlung 2024 ...

Der VDV-Bezirk Bielefeld hat am 07.05.2024 einen neuen Vorstand gewählt: 

Vorsitzender u. Schriftführer: Jörg…

Weiterlesen

Am Samstag, 25. Mai 2024 lädt das Institut für Geodäsie und Geoinformation alle Interessierten zum Tag der…

Weiterlesen

Die Bundesregierung verfolgt im Bereich Smart Cities das Ziel, die Integration digitaler Lösungen in…

Weiterlesen

In der nächsten Dekade ist ein spürbarer Anstieg der Studienanfängerzahlen zu erwarten. Das prognostizierte…

Weiterlesen
VDVinformiert

Nachlese: Digitale Welten 2024 ...

Für die Fachgruppe 6 des BILDUNGSWERK VDV fanden die beiden Hauptveranstaltungen des Jahres 2024 bereits…

Weiterlesen
Nachrichten

Start für zwei weitere...

Galileo-Fans aufgepasst: Am 27. April wurden erstmals seit 2021 wieder zwei OHB Galileo-FOC-Satelliten (FOC =…

Weiterlesen

Aufbruch in eine smarte Zukunft: Fernerkundungsdaten (Aufnahmen durch Satelliten, Flugzeuge oder Drohnen)…

Weiterlesen

Kennen Sie eigentlich die LinkedIn-Seiten des VDV? Sie wissen schon, eines dieser Portale in den Social Media.…

Weiterlesen

Hexagons Manufacturing Intelligence Division hat einen neuen Hochleistungs-Streifenlichtscanner vorgestellt.…

Weiterlesen

Selbständige sollen während der Schwangerschaft und nach der Entbindung die gleichen Mutterschutzleistungen…

Weiterlesen

Hexagons Manufacturing Intelligence Division hat seine strategische Partnerschaft mit Microsoft bekannt…

Weiterlesen

VDV-Bezirk zu Besuch bei der Fa. Vogelsang in Herten

VDV-Bezirk zu Besuch bei der Fa. Vogelsang in Herten

Für interessierte Ingenieure und Gäste des Bezirkes öffneten sich bei der Fa. Vogelsang die Tore. Die Fa. Vogelsang produziert am Standort Herten Kunststoffrohre aus den unterschiedlichsten Werkstoffen wie PP, PVC-U und PE-HD. Damit ist sie einer der wenigen Hersteller weltweit, die in dieser Materialbandbreite Produkte anbieten. Die Kunststoffrohre werden für den Einzug von Kabel zu Steuer- und Telekommunikationszwecke verwendet. Abnehmer der Rohre sind dementsprechend die Industrie und der Tiefbau sowie Versorgungsunternehmen wir Telekommunikationsanbieter oder Stadtwerke.

Begonnen hat das Unternehmen in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts mit der Herstellung von Korrosionsschutzartikel für den Stahlrohrleitungsbau.

Der Besuch begann mit der Vorstellung der Fa. Vogelsang und deren Leistungsbild. Bei dem sich anschließenden Rundgang konnten das Labor, die Produktion sowie die Lagerhaltung besichtigt werden. Im Labor wurde gezeigt, u. a. wie Langzeitversuche an Rohrstücken die Qualität sichern sollen. In der Produktion konnten verschiedene Bandstraße in Augenschein genommen werden, die aus PE-Granulat durchgehende Rohre bis 2500 m Länge herstellen können, die gleichzeitig auf Trommel gewickelt werden. An anderer Stelle wurden die Rohre aus PVC-U als Stangenware gefertigt. Nach Prüfung der Rohre werden diese für den europaweiten Versand durch LKW vorbereitet.

Der Besuchstermin schloss ab mit einem gemütlichen Beisammensein in einem Biergarten mit Bewirtung der Vogelsang, bei dem noch weiterer Erfahrungsaustausch stattfand.

Ganz herzlich bedanken wollen wir uns noch bei Herrn Janke, Geschäftsführer, sowie bei Herrn Rohmann, Vertriebsleiter Deutschland, für deren fachkundige Führung durch ihr Unternehmen, welche keine Frage unbeantwortet ließ.