zum Content

Der Berufsverband der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.) hält eine Verlängerung der…

Weiterlesen
Nachrichten

Wiener Netze beauftragen auch...

Die Wiener Netze arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich mit der VertiGIS Software für Versorger. Seit einigen…

Weiterlesen

Sauberes Wasser dank intelligenter Sensoren, neue Mobilitätskonzepte mit Hilfe von Datenanalysen – viele…

Weiterlesen

Ab 19:00 Uhr im Biergarten vom Waldhotel Rheinbach, Ölmühlenweg 98, 53359 Rheinbach

Weiterlesen

Geodätisches Kolloquium der hcu Hamburg im Sommersemester 2024. Es referiert Prof. Dr. em. Lutz Plümer…

Weiterlesen

Dann vergessen Sie bitte nicht, auch dem VDV Ihre neue Adresse mitzuteilen (ein Nachsendeantrag der Deutschen…

Weiterlesen

Geodätisches Kolloquium – Wintersemester 2024/25

Prof. Dr. Dr. h.c. Harald Schuh
Deutsches…

Weiterlesen

Geodätisches Kolloquium – Wintersemester 2024/25

Dr. Ing. Paolo Russo
Amt 41.2 - Inspektorat für den…

Weiterlesen
Landesverband Bayern

Alles dynamisch! Neue Methoden in der...

Geodätisches Kolloquium – Wintersemester 2024/25

Prof. Dr. Christian Hesse
HafenCity Universität Hamburg

Weiterlesen

Geodätisches Kolloquium – Wintersemester 2024/25

Nils Kummert M. Sc.
AllTerra Deutschland GmbH bzw. AllTerra…

Weiterlesen

Bundesweite Hauskoordinaten, 3D-Gebäudemodelle, Flurstücksinformationen, digitale Orthophotos, SAPOS®-Echtzeit…

Weiterlesen

Erinnern sie sich noch an die Experimente im Physikunterricht? In einem wurde die Schwerebeschleunigung auf…

Weiterlesen

Workshop F.I.T. für Geodät:innen »Gute Führung als Erfolgsfaktor«

Der DVW-Arbeitskreis 1 »Ausbildung und…

Weiterlesen

Neue vollrobuste Getac-Tablets bieten vielseitige Computer-Lösungen für erfolgreiche digitale Transformation

Weiterlesen

Neue Studienvariante des dualen Bachelor-Studiengangs startet zum Wintersemester 2024/25 an der Frankfurt UAS.

Weiterlesen

VDV-Bezirk zu Besuch bei der Fa. Vogelsang in Herten

VDV-Bezirk zu Besuch bei der Fa. Vogelsang in Herten

Für interessierte Ingenieure und Gäste des Bezirkes öffneten sich bei der Fa. Vogelsang die Tore. Die Fa. Vogelsang produziert am Standort Herten Kunststoffrohre aus den unterschiedlichsten Werkstoffen wie PP, PVC-U und PE-HD. Damit ist sie einer der wenigen Hersteller weltweit, die in dieser Materialbandbreite Produkte anbieten. Die Kunststoffrohre werden für den Einzug von Kabel zu Steuer- und Telekommunikationszwecke verwendet. Abnehmer der Rohre sind dementsprechend die Industrie und der Tiefbau sowie Versorgungsunternehmen wir Telekommunikationsanbieter oder Stadtwerke.

Begonnen hat das Unternehmen in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts mit der Herstellung von Korrosionsschutzartikel für den Stahlrohrleitungsbau.

Der Besuch begann mit der Vorstellung der Fa. Vogelsang und deren Leistungsbild. Bei dem sich anschließenden Rundgang konnten das Labor, die Produktion sowie die Lagerhaltung besichtigt werden. Im Labor wurde gezeigt, u. a. wie Langzeitversuche an Rohrstücken die Qualität sichern sollen. In der Produktion konnten verschiedene Bandstraße in Augenschein genommen werden, die aus PE-Granulat durchgehende Rohre bis 2500 m Länge herstellen können, die gleichzeitig auf Trommel gewickelt werden. An anderer Stelle wurden die Rohre aus PVC-U als Stangenware gefertigt. Nach Prüfung der Rohre werden diese für den europaweiten Versand durch LKW vorbereitet.

Der Besuchstermin schloss ab mit einem gemütlichen Beisammensein in einem Biergarten mit Bewirtung der Vogelsang, bei dem noch weiterer Erfahrungsaustausch stattfand.

Ganz herzlich bedanken wollen wir uns noch bei Herrn Janke, Geschäftsführer, sowie bei Herrn Rohmann, Vertriebsleiter Deutschland, für deren fachkundige Führung durch ihr Unternehmen, welche keine Frage unbeantwortet ließ.