zum Content

Terminvorankündigung:

Seminar 11222 des BILDUNGSWERK VDV

Veranstaltungsort: Konferenzraum "AquaMax" des RWW, Moritzstr. 16-22, 45476 Mülheim an der…

Der Druck einer 5. Auflage erfolgt! Wir haben inzwischen eine Bestellmenge von insgesamt mehr als 30.000 Exemplaren erreicht. Der Stückpreis ist somit…

Die Höchste der Großen!

Rappbodetalsperre mit dem Titel „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“ ausgezeichnet.

Nachrichten

Förderung von SmartCities

Laut Bundesregierung ist das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) im Kabinett für Smart Cities zuständig. Darüber…

Geodätisches Kolloquium – Wintersemester 2022/23

Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Schmitt
Professur für Erdbeobachtung, Universität der Bundeswehr…

Geodätisches Kolloquium – Wintersemester 2022/23

Dipl.-Ing. Dietrich Kollenprat
Gerichtlicher SV, Delegierter der BAIK für CLGE und IG-PARLS,…

Landesverband Bayern

Navigation - Quo vadis?

Geodätisches Kolloquium – Wintersemester 2022/23

Univ.-Prof. Dr. Philipp Berglez
Arbeitsgruppe Navigation, TU Graz

Geodätisches Kolloquium – Wintersemester 2022/23

Ing. Martin Meinecke
NETPOWER electronic Gmbh, Müllendorf

Die Leiterinnen und Leiter von 20 Vermessungs- und Geoinformationsämtern großer deutscher Städte trafen sich jüngst zu ihrer 147. Sitzung in Dortmund.…

Unter dem Motto "Copernicus. digital. nachhaltig." werden beim "Nationalen Forum für Fernerkundung und Copernicus" mit rund 800 Teilnehmenden in…

Terminvorankündigung

Donnerstag, 01. Dezember 2022

ins Gasthaus „Undine“, Bismarckstr. 129 in Saarbrücken ab 18 Uhr zur diesjährigen

Weihnachtsfeie…

Landesverband Saarland

Stammtisch

Unser nächster regulärer Stammtisch findet am 01. September 2022 und dann jeweils am ersten Donnerstag eines jeden Monats statt!

Restaurant "Undine",…

Landesverband Saarland

Stammtisch

Unser nächster regulärer Stammtisch findet am 06. Oktober 2022 und dann jeweils am ersten Donnerstag eines jeden Monats statt!

Restaurant "Undine",…

Landesverband Saarland

Stammtisch

Unser nächster regulärer Stammtisch findet am 03. November 2022 und dann jeweils am ersten Donnerstag eines jeden Monats statt!

Restaurant "Undine",…

Einladung zur sbe22 Berlin D-A-CH Konferenz vom 20. bis 23. September 2022 an der TU Berlin / Ticketkauf ab jetzt möglich.

VDV-Bezirk zu Besuch bei der Fa. Vogelsang in Herten

VDV-Bezirk zu Besuch bei der Fa. Vogelsang in Herten

Für interessierte Ingenieure und Gäste des Bezirkes öffneten sich bei der Fa. Vogelsang die Tore. Die Fa. Vogelsang produziert am Standort Herten Kunststoffrohre aus den unterschiedlichsten Werkstoffen wie PP, PVC-U und PE-HD. Damit ist sie einer der wenigen Hersteller weltweit, die in dieser Materialbandbreite Produkte anbieten. Die Kunststoffrohre werden für den Einzug von Kabel zu Steuer- und Telekommunikationszwecke verwendet. Abnehmer der Rohre sind dementsprechend die Industrie und der Tiefbau sowie Versorgungsunternehmen wir Telekommunikationsanbieter oder Stadtwerke.

Begonnen hat das Unternehmen in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts mit der Herstellung von Korrosionsschutzartikel für den Stahlrohrleitungsbau.

Der Besuch begann mit der Vorstellung der Fa. Vogelsang und deren Leistungsbild. Bei dem sich anschließenden Rundgang konnten das Labor, die Produktion sowie die Lagerhaltung besichtigt werden. Im Labor wurde gezeigt, u. a. wie Langzeitversuche an Rohrstücken die Qualität sichern sollen. In der Produktion konnten verschiedene Bandstraße in Augenschein genommen werden, die aus PE-Granulat durchgehende Rohre bis 2500 m Länge herstellen können, die gleichzeitig auf Trommel gewickelt werden. An anderer Stelle wurden die Rohre aus PVC-U als Stangenware gefertigt. Nach Prüfung der Rohre werden diese für den europaweiten Versand durch LKW vorbereitet.

Der Besuchstermin schloss ab mit einem gemütlichen Beisammensein in einem Biergarten mit Bewirtung der Vogelsang, bei dem noch weiterer Erfahrungsaustausch stattfand.

Ganz herzlich bedanken wollen wir uns noch bei Herrn Janke, Geschäftsführer, sowie bei Herrn Rohmann, Vertriebsleiter Deutschland, für deren fachkundige Führung durch ihr Unternehmen, welche keine Frage unbeantwortet ließ.