zum Content

Wie sind die Prios zu setzen – immer mehr Reichweite und Ladeinfrastruktur oder Assistenten und Automatisierung oder neue Services und neue Geschäfte?

In Jamaika laufen derzeit Verhandlungen im Rahmen des Rates der Internationalen Meeresbodenbehörde. Dort hat die Bundesregierung erstmals eine…

Die Stadt Achim hat die bedeutsamen unternehmerischen Leistungen des Vermessungsbüros Uwe Ehrhorn gewürdigt. „Das Vermessungsbüro Ehrhorn hat…

Der 23. Wertermittlungstag NRW 2022 wurde als Fortbildungsseminar 03122 der Fachgruppe 3 des BILDUNGSWERK VDV in Kooperation mit der…

Ein Student und zwei Alumni des Master Photogrammetry and Geoinformatics gewinnen den CLGE Young Surveyors' Contest 2022

Auf der INTERGEO in Essen…

Neue Wege in der computergestützten Ausbildung

Bei der gerade beendeten Intergeo 2022 in Essen gewann ein Projektteam der Jade Hochschule, der Kiewer…

Kompetenznachweise für BIM: Herausforderung für Auftraggebende und Auftragnehmende bei BIM-Projekten

Bedingt durch die zunehmende Digitalisierung…

Während digitale Planungsmethoden seit Jahrzehnten etabliert sind, haben sich viele Arbeitsprozesse im Bau und Betrieb öffentlicher Bauvorhaben nicht…

Die Mitglieder des DVW e.V. wählten einstimmig Prof. Rudolf Staiger zum künftigen DVW-Präsidenten. Er wird seine Aufgabe zum Anfang des Jahres 2023…

SuperMap, ein innovativer Anbieter von GIS-Plattformsoftware und -Dienstleistungen, hat auf der INTERGEO 2022, die von 18. bis 20. Oktober in Essen…

Im Rahmen der Jahrestagung 2022 des BDB Baden-Württemberg e. V. in Stuttgart wurde der seit 34 Jahren ununterbrochen amtierende Vorsitzende der…

Am 20.07.2022 fand im Hause der Landesdirektion Sachsen, in der Dresdner Albertstadt traditionell wieder die feierliche Zeugnisausgabe für insgesamt…

BILDUNGSWERK VDV

Deidesheimer Gespräche - online

 

Die weiteren Details finden Sie in Kürze hier.

Ihre Anmeldung führen Sie bitte hier online durch.

 

Die Bezirke Bayern-Mitte und Bayern-Nord laden ein zur Baustellen-Exkursion mit Schwerpunkt Vermessung.

Termin:             Freitag, 28. Oktober 2022

Der Bezirk Dortmund lädt herzlich zur Besichtigung des Schaudepots des Ruhrmuseums auf Kokerei Zollverein ein. 

Termin: Samstag, 29. Oktober 2022,…

VDV-Bezirk zu Besuch bei der Fa. Vogelsang in Herten

VDV-Bezirk zu Besuch bei der Fa. Vogelsang in Herten

Für interessierte Ingenieure und Gäste des Bezirkes öffneten sich bei der Fa. Vogelsang die Tore. Die Fa. Vogelsang produziert am Standort Herten Kunststoffrohre aus den unterschiedlichsten Werkstoffen wie PP, PVC-U und PE-HD. Damit ist sie einer der wenigen Hersteller weltweit, die in dieser Materialbandbreite Produkte anbieten. Die Kunststoffrohre werden für den Einzug von Kabel zu Steuer- und Telekommunikationszwecke verwendet. Abnehmer der Rohre sind dementsprechend die Industrie und der Tiefbau sowie Versorgungsunternehmen wir Telekommunikationsanbieter oder Stadtwerke.

Begonnen hat das Unternehmen in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts mit der Herstellung von Korrosionsschutzartikel für den Stahlrohrleitungsbau.

Der Besuch begann mit der Vorstellung der Fa. Vogelsang und deren Leistungsbild. Bei dem sich anschließenden Rundgang konnten das Labor, die Produktion sowie die Lagerhaltung besichtigt werden. Im Labor wurde gezeigt, u. a. wie Langzeitversuche an Rohrstücken die Qualität sichern sollen. In der Produktion konnten verschiedene Bandstraße in Augenschein genommen werden, die aus PE-Granulat durchgehende Rohre bis 2500 m Länge herstellen können, die gleichzeitig auf Trommel gewickelt werden. An anderer Stelle wurden die Rohre aus PVC-U als Stangenware gefertigt. Nach Prüfung der Rohre werden diese für den europaweiten Versand durch LKW vorbereitet.

Der Besuchstermin schloss ab mit einem gemütlichen Beisammensein in einem Biergarten mit Bewirtung der Vogelsang, bei dem noch weiterer Erfahrungsaustausch stattfand.

Ganz herzlich bedanken wollen wir uns noch bei Herrn Janke, Geschäftsführer, sowie bei Herrn Rohmann, Vertriebsleiter Deutschland, für deren fachkundige Führung durch ihr Unternehmen, welche keine Frage unbeantwortet ließ.